was bedeuten viel klene weisse punkte im haar?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt verschiedenen ursachen. entweder es ist kleines viehzeug (wie zB Läuse) das sich in deinen haaren eingenisstet hat, in diesem fall solltest du zum arzt gehen, der kann dir was verschreiben das die tierchen bekämft.

es könnten allerdings auch einfache schuppen sein. kratz dir mal stark an der kopfhaut. Wenn die weißen Schuppen die dabei entstehen wie die weißen punkte die du meinst aussehen, handelt es sich um schuppen. hier hilft schlichtes anti-schuppen-shamppo.

Die 3. Möglichkeit sind Haarschädigungen, die aber vorallen bei langen Haaren auftreten, das geschädigt wurde. WIe zB durch übertriebenes Haare waschen, blondieren oder Haare glätten. Dann gilt es mildes Schmpoo zu benutzen und Schadenquellen so gut es geht zu vermeiden. Gesundes Haar auf zu bauen ist ein weites Thema, dessen Vermeidung sich nicht so schnell beantworten lässt. DIese Schädigung sind Haarbruch oder Spliss.

Schau die Punkte mal genauer an, wo befinden sie sich, wie sehen sie aus, wie groß sind sie?

die punkte befinden sich nur in den haarspitzen.............heisst es das ich ie gleich abschneiden muss???????ß

0
@Koelnfan98

wenn es nur in den spitzen ist, ist es bestimmt Spliss. Meine Antwort lautet deshalb: leider Ja, sie müssen ab. Denn auch wenn die Werbung das manchmal verspricht, es ist nicht Möglich Spliss zu reparieren. Ist das Haar einmal kaputt muss es ab. An den Stellen wo die weißen Punkte sind ist das Haar quasi offen. an dieser Stelle fetzt das Haar schnell weiter auf, deshalb sind diese Stellen empfindlich und sollten direkt abgeschnitten werden.

Spliss kann man nur vorbeugen, nicht bekämpfen. Schone deine Haare ab jetzt, versorge die Spitzen mit Feuchtigkeit und gehe vorsichtig mit deinen Haaren um (besonders wenn sie nass sind, da sind sie nämlich besonders sensibel). Du musst bedenken das deine Haare etwa auf Schulterhöhe schon etwa 2 Jahre alt sind, und die am Ansatz noch ganz Jung. deine Spitzen haben jede Schädigung mitgenommen. Ich hatte früher selbst Spliss, bekomme dank guter Pflege jetzt keinen mehr.

0

Nissen, sind die Eier von Läusen, sind weiße Punkte im Haar. Sind deine weißen Punkte im Haar eher am Ansatz , dann könnten es Läuse oder Schuppen sein, sind die weißen Punkte an der Haarspitze dann ist es wohl Spliss.

Wenn du deine Haar schüttelst bzw. die Punkte leicht weggehen, dann sind es Schuppen und wenn das gar nicht weg geht, also das weiße quasi mit dem Haar verbunden ist dann sind das Läuse.

0

könnten schuppen sein oder spliss (spliss ist wenn die haare abgebrochen sind sieht man meistens nur bei langen haaren)

ja ,dass meine ich..............

0

Hallöchen. Also wenn sie am Haaransatz sind und aussehen wie gleine wassertropfen können es Läuse sein. Oder du hast Schuppen. Ich würde bei beiden Fällen einfach zur Aphotheke gehen und mit etwas geben lassen. Habe ich auch gemacht :) Ist gar nicht so schlimm. Aber es hilft dir auf jedenfall

schuppenshampoo^^ vielleicht sinds auch nissen :P...ne also wenns schuppen sind dann kann man sich ja denken was zu tun ist ; P

Was möchtest Du wissen?