Warum ist die DVD von Zombiber ab 18?

3 Antworten

Es gibt Labels, die wollen auf Biegen und Brechen für Horrorfilme eine FSK18 haben. Weil es quasi die höchste Freigabe ist, mit der man Filme zwar noch in den Laden bringen kann, aber auch die harten "Für FSK16 fühl ich mich zu cool" Hunde anzulockt. Also erhofft man sich davon den größten kommerziellen Erfolg.

Da ist es dann gängige Praxis, dass der Film zuerst ggf. kräftig geschnitten wird, damit er auf alle Fälle eine Freigabe kriegt und diese Freigabe wird dann wieder hochgepusht, indem man einen FSK18-Trailer mit auf die DVD klatscht.

In dem Fall könnte es allerdings die seit einigen Jahren gängige FSK-Praxis sein, die Freigabe im HomeMedia hoch zu nehmen, weil dort für Gefahr höher ist.

0

In dem Fall könnte es die seit einigen Jahren gängige FSK-Praxis sein, die Freigabe im HomeMedia hoch zu nehmen, weil dort die Gefahr höher ist.

Da schaut man einmal nicht ordentlich nach... sowohl im Kino als auch auf Video ab 16. Wo kommt denn jetzt die 18 her ?

0

Wegen FSK 18 Trailern auf der BD,

Was möchtest Du wissen?