Warum wird mein selbsgemachter Senf bitter?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann es sein, daß die Masse mit 10 Minuten zu lange und zu fest gekocht hat? Denn dann wird sie bitter:

Auf keinen Fall darf die Mischung zu stark kochen, sonst wird der Senf bitter>

Steht hier und in allen anderen gefundenen Rezepten über Senfherstellung.

http://www.kochmix.de/rezept-senf-selbermachen-tips-9425-2.html

Danke für den Tipp, habe das Ganze nur kurz gekocht-dann hats funktioniert. Und schmecken tut es auch....

0

sag uns doch erstmal was du überhaupt gemacht hast

Ich habe Aprikosen mit Zucker und Wasser aufgekocht, dann püriert. Senfmehl mit Apfelessig und Salz verrührt, dann das warme Obstpüree dazu und wie im Rezept noch Aprikosenschnaps und dann 10 Minuten mit einem Holzkochlöffel gerührt. Lecker, aber gruselig bitter.

0

Was möchtest Du wissen?