Kann mann Senf einfrieren?

13 Antworten

Hallo, einfrieren ist kein Problem, jedoch wie bereits die anderen Mitstreiter geschrieben haben nicht im Glas. Senf hält sich ewig, auch da ist richtig - nur: Senf verliert mit der Zeit seine Schärfe und kann auc etwas Öl abscheiden. Das aber bloß nicht weggießen sondern wieder unterrühren! Mit dem einfrieren wirst du den Abbau des Schärfeverlustes stoppen.

Wenn Dein Senf allerdings solange hält, das Du disen einfrieren musst gibt es zwei möglichkeiten: Familienpackung gekauft als Single oder Senf einfach ....

Gruß Gerd vom kleinen Senfladen aus Calw

  1. Auf keinen Fall im Glas einfrieren - platzt

  2. Senf hat ungeöffnet eine lange Haltbarkeit

  3. Sage der Familie Bescheid, dass sie in Zukunft keinen Senf kaufen sollen, bei Dir gibt es ihn zur Zeit kostenlos.

  4. Mittelscharfen Senf kann mehr sehr gut beim Kochen verarbeiten z.b. Rolladen einstreichen, Salatmarinade verfeinern usw.

senf kannst natürlich einfrieren, aber mal ehrlich... der hält sich doch sowieso lange... und außerdem... was kann das schon kosten, wenn man den rest wegschmeißt?

außerdem kanns sein, dass die gläser im froster platzen weil senf auch z.t. aus wasser besteht.

der müsste doch normalerweise einfach im geschlossenen zustand sowieso mehrere monate haltbar sein. wielange willst du ihn denn haltbar machen durch das einfrieren? :-)

keine Ahnung so viel wie möglich da es ja 5 Gläser sind dauert es ja ewigkeiten den leer zu bekommen

0

Einfrieren würde ich den nicht (das Glas kann kaputt gehen. Wenn das Glas noch nicht offen ist hält der Senf sich doch lange. Steht doch ein Haltbarkeitsdatum drauf.