Warum wird mein Crepe wenn er kalt ist zäh wie Leder?

3 Antworten

Crepes sind zum "sofortigen Verzehr" gedacht und nicht zum "auf Halde" zu Produzieren. Die andere Frage, wie heiß wird Deine Crepe-Platte, wieviel Watt hat sie und wie dick istsie. Es ist auch möglich, dass diese beim Teig auftragen zu schnell abkühlt und das Ergebnis deshalt nicht das erwartete wird, weil das Crepe zu kalt und deshalb zu lange braucht um fertigzu werden. Hast Du mal den Versuch in der Pfanne zu backen gemacht?

Es gibt einige Rezepte wo der Crepe kalt serviert wird! Ich habe von Krampouz den Crepemaker funktioniert mit Gas und hat eine automatischen Temperatur-Regler! Die empfehlen den Creme auf Stufe 5 zu backen ich backe Ihn auf Stufe 2 also auch nicht zu heiss! Ich habe meinen Teig noch nicht in der Pfanne ausprobiert……warum könnte er da besser werden

0

Damit ich dich richtig verstehe………es könnte also sein das mein Crepe zu lange auf
der Platte ist???!!!

0
@suschi24

Oder mein Teig ist zu kalt wenn ich In auf der Platte ausstreiche ?????

0

Vielleicht hast du sie nicht genug gebraten oder die Pfanne war nicht heiß genug

MEIN REZEPT :

Für ca. 40 Crêpes (je nachdem wie dick du sie machst) brauchst du:

500 g Mehl

200 g Zucker

Prise Salz

3 Eier

800 ml Milch

200 ml Wasser

Zucker und Eier aufschlagen, dann das sprudelwasser unterrühren es sollte sich an der Oberfläche Schaum bilden. Nun das Mehl einrühren bis keine Klumpen mehr da sind, und als letztes die Milch und den Salz.

Was heißt bei dir kalt ? Kurz nachdem backen oder 1 Stunde später ..

gruß

Nach dem backen damit ich Ihn füllen kann mit einer Sahne-Creme zum Beispiel! Wenn ich einen Pfannkuchen machen der ja dicker ist der ist auch noch nach 1 Tag nicht zäh geworden, aber der Crepe auf der speziellen Crepe - Platte der wird zäh!

0
@suschi24

Ist ja auch logisch, da er dünner ist und so viel viel schneller an Feuchtigkeit verliert.

0
@Neelska

Nach dem backen wenn er noch heiss ist decke ich Ihn ab also so unter einer Kuchen-Glocke oder wie man das nennt! Nach dem ich die Arbeits-Schritt- Folge geändert habe also zuerst Mehl mit Milch mischen dann ruhen lassen und danach die restlichen Zutaten hin zu geben wurde es schon besser! Es muss doch noch irgendwas geben was ich falsch mache! Vielleicht einen Anteil von der Milch in Wasser ersetzen, da vielleicht zuviel Milch den fertigen kalten Crepe zäh macht ??????

0