Warum werden meine Augen immer so rot, nach dem Duschen?

6 Antworten

Hey, geht mir genauso.

Ich bekomme ebenfalls nie etwas an oder in die Augen und halte sie während des Duschens an sich eh geschlossen.

Bei mir hält dann die Rötung ca. eine halbe Stunde an, fühlen sich dann auch trocken an.

Daher benutz ich dann immer gleich Augentropfen o.ä., welche das ganze lindern.

Ich persönlich vertrage auch warmes Wasser auf der Haut nicht gut, eine leichte Nesselsucht wurde da vermutet, vielleicht könnte man auch da nach einem Ansatz für das Problem suchen.

Das es etwas Schlimmes ist, glaube und hoffe ich auch nicht, werde aber nochmal mit einem Arzt drüber reden.

Einen Allergietest habe ich auch schon machen lassen, einen auf unverträglichkeit von Metallen o.ä., und einen größeren Standardtest. Beide Male negativ.

Heißt natürlich nicht, dass du es nicht in Erwägung ziehen solltest.

Vielleicht bist du ja doch allergisch gegen einen der Bestandteile aus dem Duschgel/Shampoo. dafür muss das zeug noch nicht mal in deine Augen gelangen, damit sie sich röten. Vielleicht solltest du wirklich mal einen Arzt aufsuchen lassen. Der kann auch einen Allergietest machen. Vielleicht sind deine Augen aber auch einfach nur empfindlich. Aber ein Arzt wird dir da weiterheflen können. Schütz deine Augen, denn sie sind was wertvolles.

Nein auch beim shamponieren meiner Haare achte ich sehr darauf, dass kein Schaum in meine Augen gerät!

0
@cocosamba

Ja ich schrieb doch, dass das noch nicht mal unbedingt der Fall sein muss. Auch alleine die Duftstoffe können deine Augen reizen.

0

Ich glaub nicht das das was ernstes ist! Das hört sich einfach an als ob deine augen beim zumachen rot werden! was man ja aus reflex macht!!! vielleicht sid sie einfach zu empfindlich dagegen! Solange es nicht brennt brauchst du dir keine sorgen machen!!

Nein, Gott sei Dank brennen sie nicht, sind nur verdammt rot danach !

0

Was möchtest Du wissen?