Warum weniger Herbst- UND Weihnachtsferien in Hessen?

3 Antworten

Du bist in einer dualen Ausbildung. Es gibt keine 6 Wochen Sommerferien mehr.

Dann hast Du 28 Tage Urlaub so wie ich auch. Vielleicht 30 Tage.

Es bliebe ja noch die Möglichkeit einer Ferienfahrschule. Das sollte in 2 Wochen zu schaffen sein.

Lehrjahre sind keine Herrenjahre.


verreisterNutzer  25.10.2022, 07:57

Es geht immer noch nicht um meine Ausbildung. Es geht darum, dass wenn ich Ferien habe, ich ja arbeiten muss. Ich wohne aber nicht weit von meiner Arbeit und deswegen kann ich die Fahrstunden nach meiner Arbeit gut legen. Allerdings haben wir oft noch Blockunterricht, der 1 1/2 Stunden mit der Bahn entfernt ist. Da wird es schwer danach Termine zu finden, wo der FL auch Zeit hat. Wenn Ferien sind, fällt der Blockunterricht allerdings aus und dann ist es für mich einfacher. So war meine Frage also überhaupt nicht gemeint, dass ich mich aufrege nur 30 Urlaubstage zu haben. Das ist mir schon klar, dass ich dann arbeiten muss.

0

Weil es sich verschoben hat wie gefühlt jedes Jahr dafür solltet ihr wann anders länger als andere Bundesländer haben.Das ist aus dem Grund so da wenn alle Bundesländer gleichzeitig Ferien hätten es zu Stau und übelastund der Hotels kommen würde.

und kam damals noch in den Genuss der langen Ferien.

So neu ist das nicht, dass im Arbeitsleben der Urlaubsanspruch geringer als die Schulferien.


verreisterNutzer  25.10.2022, 06:39

Es geht darum, dass ich damals noch 2 Wochen Herbstferien und 3 Wochen Weihnachtsferien hatte und die jetzigen Schüler haben das nicht mehr. Das beantwortet meine Frage aber nicht, warum das so ist.

0
GutenTag2003  25.10.2022, 06:41
@verreisterNutzer

Vielleicht sind die Sommerferien länger?

Nur 2 Ferien zu vergleichen ergibt sicher (D)ein falsches Bild.

0