Warum weiten sich die Pupillen bei Drogenkonsum?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Erweiterung der Pupillen kommt durch eine Lähmung eines Augenmuskels zustande.

--> http://de.wikipedia.org/wiki/Mydriasis

und das wird ausgelöst durch einen gesteigerten Sympathikotonus

http://de.wikipedia.org/wiki/Sympathikotonus

Übrigens weiten sich die Pupillen nicht generell bei Drogenkonsum

  • Pupillenerweiterung bei Cannabis- oder LSD-Konsum

  • Pupillenverengung bei Opiatkonsum

1
@Nudelsternchen

u.a. sinkt aber beim Konsum von Cannabis auch der Augeninnendruck ;) ob das was mit den Pupillen zu tun hat, weiss ich aber nicht genau :D

0

Es kommt ajf die Droge an. Hat eine Droge zum Beispiel Einfluss auf das Serotonin weiten sich die Pupillen. Das liegt daran, das Serotonin Einfluss auf das zentrale Nervensystem und so hat. Demnach auch auf die Größe der Pupillen. Deshalb ist es auch tatsächlich richtig das sich unsere Pupillen weiten wenn wir glücklich sind bzw. wir etwas sehen das uns glücklich macht.

ja, durch thc-konsum z.b. werden die muskeln entspannt, also auch im augenbereich.

ist,wie schon gesagt,abhängig davon welche drogen.schätze bei der schnellen sorte muss dein gehirn sich so anstrengen,das es noch ein wenig von der umwelt mitbekommen will,"soll da heissen" deine pupillen so riesig werden,das sie selbst über den rand einer sonnenbrille sich zeigen.nein ich denke hat mit lichtaufnahme zu tun,wahrscheinlich gehts den augen wie dem gehirn,ist alles verschwommen,also brauch man helligkeit.

also warum genau das so ist weiß ich jetzt ach nicht, aber bei konsum von cannabis z.b. bekommt man definitiv größere pupillen. ansonsten hat Nudelsternchen recht. Bei cannabis oder lsd weiten sich die pupillen, aber bei opiaten z.B. heroin werden die pupillen kleiner.

Was möchtest Du wissen?