Warum wackelt ein Stuhl mit drei Beinen nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

... weil die Kontaktpunkte der drei Stuhlbeine mit einem flachen Boden exakt eine Ebene beschreiben, falls diese nicht auf einer Geraden liegen (solche Stühle gibt es natürlich nicht). Selbst wenn durch irgenwelche Vorkommnisse die Länge eines oder mehrerer Beine sich verändert befinden sich die Kontaktpunkte der Beine mit dem Boden in der gleichen Ebene. Deswegen wackeln dreibeinige Stühle nur in Ausnahmefällen.

Wenn ein Stuhl mehr Beine hat ist es nicht mehr gewährleistet, dass alle Beinenden in einer Ebene liegen. Sobald nur ein Bein von der nötigen Länge oder Laage abweicht wackelt der Stuhl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Dreieck ist die stabilste Form, die es gibt. Ein stuhl mit 3 Beinen kann nicht wackeln, weil einem Bein immer 2 gegenüber stehen. bei 2 : 2 ist ein wackeln viel leichter möglich, weil da ein Unterschied von 1 mm schon fürs wackeln genügt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Beine können nur nach einer Seite kippen. 4 Beine nach 2 Seiten also kippeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann setze Dich mal auf den Stuhl und verlagere Dein Gewicht in Richtung fehlendes Bein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emjay
22.03.2008, 10:39

Das meint er nicht. Ein dreibeiniger Stuhl steht immer stabil, weil alle Beine immer den Boden berühren.

0

Was möchtest Du wissen?