Warum wachsen Schamhaare bei Rasur schnell wieder nach, hören aber irgendwann auf zu wachsen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Länge der Haare (egal welche) ist genetisch vorbestimmt. Augenbrauen und Wimpern haben ja auch nur eine bestimmte Länge.

Darum wachsen Tierhaare auch nicht ewig, sondern hören irgendwann auf, sonst würden ja nur lauter Fellkugeln herumlaufen.

Das ist ein Diktat der Gene. Und "schneller wachsen" stimmt so nicht. Körperhaare wachsen mit maximal 1 cm pro Monat. Allerdings scheint es so zu sein, dass direkt nach dem Rasieren die Haare schneller wachsen, weil es eben mehr auffällt

Eine Erklärung habe ich nicht, da es sich dabei um ein Gerücht handelt, welches nicht stimmt ... aber trotzdem wird von von Generation zu Generation "überleifert".

Unser Haar, egal wo sich sie befinden, auf dem Kopf, im Gesicht, an anderen Körperteilen oder im Intimbereich .... die wachsen alle ihrem eigenen "inneren" Befehl gehorchend gleich rasch ... du ... kannst dieses Wachstum nicht beinflussen.

Und vermutlich führt die Tatsache, das man rasierte Haare sehr rasch sprießen sieht zu der Annahme, dass sie rascher wachsen, als wenn sie nicht rasiert worden wären.

das tun sie - leider - nie und nimmer! xD

Was möchtest Du wissen?