warum versetzen mich alle?

6 Antworten

Es wird hart sein, aber trenne Dich von solchen Freunden und Freundinnen, die sind es nicht wert. Ein solchen Verhalten schaut man sich nur eine begrenzte Zeit an, und dann sollte man einfach Abstand von diesen Menschen nehmen. Das solltest Du Dir selbst wert sein! Tut erst mal sehr weh, aber dieses Versetztwerden tut auch verdammt weh. Wähle Deine künftigen Freunde mit Bedacht aus, dann geht es Dir viel besser.

Gehe in einen Verein oder mache andere Sachen die dir Spass machen. Je mehr man sich auf andere "draufhängt" umso mehr gehen sie meistens auf Abstand. Wenn du lernst dein "eigenes Ding" zu machen, steigt dein Selbstvertrauen und du bist nicht mehr so abhängig von Anderen. Seltsamer weise wird man dann meistens interessant für andere, weil man "seinen Weg" gefunden hat. Kopf hoch, lerne mit dir selbst etwas anzufangen, dann kommen bestimmt bessere Freunde in dein Leben. LG Detlef

Du bist doch wer. Sag Freunden die sich nicht mit dir treffen wollen Lebewohl. Setz dich doch mal in einen Park und warte einfach. Manchmal trifft man sehr nette Menschen und fängt ganz tolle Freundschaften dabei an. Nichts erzwingen. Eine gute Freundschaft braucht eine lange Zeit zum Reifen.

Vielleicht versuchst du zu krampfhaft eine gute Freundin zu sein. Sowas kann nämlich auch nervig auf Dauer sein. Ich weiss ja nicht wie du bist, aber wie bereits gesagt, mach dich etwas rar. Rufe nicht alle an. Anscheinend hast du nicht die besten Freunde.

Vielleicht solltest Du dich nicht so oft verabreden. Mach Dich doch zur Abwechslung rar und such dir neue Freunde!

Was möchtest Du wissen?