Warum verhindert Progesteron den Eisprung?

1 Antwort

LH ist das Hormon, das den Eisprung auslöst. Wenn das nicht gebildet werden kann, dann kann es auch keinen Eisprung geben.

Vielleicht ist auch dieser Artikel interessant für deine Prüfungsvorbereitung: http://www.verhueten.info/?page_id=18

LG

möchte Pille absetzen, wie schnell gewöhnt sich der Körper dran?

Wer hat Erfahrungen?
Also meine Haut war vor der Pille auch schon pickelfrei und weich. Und ich hatte nicht Menstruationsbeschwerden oder starke Bauchschmerzen. Aber wie mein Körper nach dem absetzen reagiert, macht mir trotzdem etwas Kopf. Wie lange hat es gedauert, bis der Zyklus normal war und was war negativ oder positiv?

...zur Frage

Angst, dass die Periode nachts kommt, wer hat auch Angst davor?

Hallo, jede, wirklich jede Nacht habe ich Angst, dass ich meine Periode bekomme (Der Zyklus hat sich bei mir noch nicht so richtig eingependelt und die Periode kommt manchmal wann sie will) und kann deshalb kaum schlafen. Ich möchte nicht jede Nacht eine Binde tragen und ein Handtuch nützt auch nichts, weil ich immer eine sehr starke Periode habe und das Blut dann trozdem durchläuft. Meine Frage ist, ob noch jemand diese Angst hat und was man dagegen tun kann? LG

...zur Frage

Hilfe krasse Unterleibschmerzen?

Hatte noch nie so schlimme Schmerzen während meiner Periode. Ich würde mich liebend gern übergeben, habe es auch mit den Fingern probiert aber es geschieht nix. Wie bekomm ich diese Schmerzen und Übelkeit weg?

...zur Frage

Hormone ins Gleichgewicht bringen?

Hallo durch eine crash Diät (800kcal) habe ich in 3 Monaten 35 kg abgenommen. Ursprungs Gewicht lag bei 93kg auf 1.75 (w/damals 15 jetzt 16) ab Silvester habe ich dann langsam wieder mehr gegessen sodass ich nicht zugenommen habe. Seid März esse ich nun wirklich wieder normale Mengen und auch alles worauf ich Lust habe. Jetzt ist es so dass ich von September bis Februar gar keine Periode hatte und dann im Februar und März im normalen Abstand. Danach ist sie ausgeblieben, kam dann nochmal im Mai und danach wieder gar nicht. Vor etwa 5 Wochen hatte ich leichte schmierblutugen. Ich wiege im Moment 58kg und bin zufrieden möchte auch nicht mehr abnehmen. Jetzt war ich beim Frauenarzt und die meinte das reguliert sich von selber. Zuvor war ich wegen Durchblutungsstörungen und STÄNDIGEM frieren (auch bei 22 grad) bei sämtlichen Ärzten, die mir nicht helfen konnten. Die meinten auch da hilft nur abwarten das wird dann besser. Aber das frieren wird immer schlimmer, inzwischen auch bei 25°.. Im Internet hab ich gelesen dass die Periode wieder kommt wenn man etwas mehr wiegt als das Gewicht was man bei seiner ersten Periode hatte.. Soll ich jetzt wieder 30kg zunehmen?! Alle haben mir gesagt das liegt an meinen Hormonen, wie kann ich die denn wieder normalisieren? Ich nehme keine Pille o.Ä. Ja, ich habe aus der Diät gelernt und ich bin es selber Schuld aber ich möchte einfach jetzt wieder normal funktionieren:-(

...zur Frage

Pille am 7ten Zyklustag nehmen?

Und zwar nehme ich seit gestern die Pille. Das Problem ist das gestern schon mein 7ter Zyklustag war. Sprich ich hatte vor 8ten den ersten Tag meiner Menstruation.
Jetzt frage ich mich ob die Pille trotzdem wirkt, weil überall im Internet steht, dass die Pille ab der ersten Anwendung wirkt.

...zur Frage

Vor periode gewichtszunahme?

Hallo ich habe schon mal so eine ähnlich Frage gestellt: also laut Rechnerei bin ich kurz vor meinen perioden und schwups habe ich von heute auf morgen 1 Kilo mehr auf der Waage und ich habe auch immer anderen hunger in der 2 Zyklus Hälfte ist das normal und warum? Denn Lauf Maßband habe ich nicht zugenommen also muss es doch damit zusammenhängen oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?