Warum steht bei Schwertransporten immer "convoi exceptionnel" auf dem LKW?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um deine Frage zu beantworten: die Convoi schilder sind für BeNeLux und Frankreich, wenn man mit einem Schwertransport in diesen Ländern unterwegs ist. Sie dienen hierzu als Kennzeichnung, es ist eine Auflage, damit man mit diesem Transport dort fahren darf.

Das dies in französischer Sprache ist, hat den Grund, das auch in BeNeLux französisch gesprochen wird. Diese Schilder sind in den Ländern genauso wichtig wie in Deutschland die Rundumleuchte.

Ich hoffe, ich konnte dir die Frage erklaren:-)

Erstens mal ist Französisch eine Weltsprache und wird es hoffentlich auch noch lange bleiben.

Sodann heißt "Convoi exceptionnel" im Deutschen "Schwertransport". Das ist amtlich. Im Englischen "oversize load". Auch dort amtlich.

Im Französischen und auf französisch-sprachigem Gebiet bedient man sich der französischen Bezeichnung. Ich habe noch nie in England oder außerhalb von Frankreich einen Schwertransport gesehen, der französisch bezeichnet wurde. Ich lasse mich aber gerne belehren.

PhilippHP 14.07.2011, 18:07

in deutschland fahren oft welche mit "Convoi exceptionell" durch die gegend.:) aber ich glaube einfach nur das die aus frankreich kommen...

0
CanyonGrand 22.07.2011, 17:45
@PhilippHP

wie PhilippHP schon sagt, es fahren viele in deutschland mit der französischen bezeichnung herum! und die kommen nicht aus frankreich. ich bin beruflich viel unterwegs und lese auf allen autobahnen bei diesen transporten immer nur französisch! also achtet mal auf der autobahn darauf, sonnenschnauz. auch ein schwertransport aus hamburg hat mit großer wahrscheinlichkeit "Convoi exceptionnel" als aufschrift. warum das so ist, das war meine frage auf die ich bislang keine antwort habe.

0

Was möchtest Du wissen?