warum springt mein auto morgens nicht an?aber abends geht mein auto wieder! was kann ich tun?

4 Antworten

Das liegt wahrscheinlich daran, dass es nachts zu sehr abkühlt und dann die Batterie zu schwach ist. Wenn das Auto tagsüber in der Sonne steht erholt sich die Batterie wieder. Deshalb solltest du wenn er abends anspringt etwas fahren, damit die Batterie am nächsten morgen etwas stärker aufgeladen ist. Beim starten darauf achten, dass alles wie Radio, Lüfter, Licht ausgeschaltet ist und außerdem die Kupplung treten, auch wenn kein Gang eingelegt ist.

Kaum in Ferndiagnose zu beantworten. Hast du vielleicht beim morgendlichen Startversuch irgendeinen Verbraucher ausgeschaltet, den du in der Vornacht vergessen hattest. Oder stand das Auto ganztags in der Sonne und wurde spürbar wärmer?

nachts ises ja kälter als tagsüber - möglicherweise ises tagsüber etws.. aufgetaut

Was möchtest Du wissen?