Warum sind so viele Festplatten "Recertified", ist das schlimm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Recertified bedeutet dass es sich um eine bereits gebrauchte Festplatte handelt, die schon mal im Einsatz war.

Das muss nicht tragisch sein. Viele Festplatten sind auf eine Laufzeit von wenigstens 5-10 Jahren ausgelegt und im Idealfall eine der Komponenten die man höchstens aus Platzgründen neu anschafft, nicht aber weil Leistung oder Zustand nachlassen.

Es bedeutet aber auch dass im Falle einer gebrauchten Festplatte die Lebenserwartung generell niedriger ausfällt. Wer einfach nur günstig neuen Speicher benötigt kann solche Festplatten ins Auge fassen. Wer hingegen hohe Zuverlässigkeit benötigt und mit sensiblen Daten arbeitet, sollte lieber auf Neuware setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?