Warum sind an den Gleisen Steine?

 - (Zug, Steine, Gleis)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit die Gleise entsprechend gut gelagert sind. Wenn Du mal genau hinschaust, wirst Du sehen, dass da immer sehr kantige Steine verwendet werden. Nach der entprechenden "Verdichtung" geben diese Steine einen sehr festen und stabilen Untergrund, der aber Wasser durch die Zwischenräume gut ableiten kann und auch nicht aufweicht.

Um die Erschütterungen aufzunehmen und damit die Schienen zu entlasten. Ohne Steine wäre der Verschleiß der Schienen größer und die Züge würden weniger ruhig fahren.

Damit man als Jugendlicher nicht so weit laufen muss um Steine auf die Gleise zu legen ;-) Naja und zur befestigung... Erde würde bei Regen sofort weggeschwemmt und es würden sich hohlräume unter den gleisen bilden.

Was möchtest Du wissen?