Warum schmeckt Schokolade manchmal sandig?

4 Antworten

Das kommt eventuell durch ungenügendes Auflösen der Zuckerkristalle, vor allem ein Phänomen bei Hau-Ruck-Billigschokolade.

Da wird nicht so lange (falls überhaupt) conchiert bzw. die Schokoladenmasse durch einen Homogenisator (ähnlich wie ein Dreiwalzenstuhl) geschickt.

Ein weiterer Punkt kann zugesetzte (minderwertige) gezuckerte Kondensmilch sein.

Die Zuckerkristalle bleiben nicht in Lösung weil zu wenig Impfkristalle in Form von Lactose dazugegeben wurden. Ab 16 Mikrometer Kristalldurchmesser gibt es dann ein sandiges Gefühl auf der Zunge.

Nicht umsonst steht meist hinten kann Spuren von Gluten und Schalen Früchten enthalten

Vielleicht sind ja auch deine Zähne dabei sich aufzulösen. 

Kann ich nicht nachvollziehen, vielleicht die falsche Marke erwischt ?

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Was möchtest Du wissen?