Warum schmecken Zigaretten gleicher Marke unterschiedlich wenn sie zB. aus Polen kommen?

5 Antworten

Weil jede Zigarette für jeweils den Markt gefertigt wird, wie der Geschmack der Raucher verlangt. Wenn eben in Polen Heu die bevorzugte Geschmacksrichtung ist, dann wird der Markt eben mit Heu beliefert. Egal ob Original Marlboro oder Fälschungen.

Oder die haben noch alte Maschinen.Da wird mit Besenstielen der Tabak nachgefördert und es gelangen Holzsplitter in den Tabak.

0

Wenn es "offiziell" hergestellte Markenzigaretten sind, dann werden diese in Lizenz produziert und haben bestimmte Vorgaben, welche Tabaksorten da drinnen sein sollten.

Da aber die Pflanzen ihre Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen und so auch die Tabakpflanze, wird wohl die Marke Polen anders schmecken, wie die aus Deutschland oder Amerika.

Die Tabakindustrie ist meines Wissens die einzige Industrie ohne Kontrollgremium, was ja schon recht bedenklich ist aber die Firmen/Hersteller bekannt sind und dadurch angreifbar. "Fälscher" sind unbekannte Hersteller die nur auf schnelles Geld aus sind und Du weisst nicht wie sie arbeiten.

Tja - weils billige Plagiate sind - da ist alles mögliche Zeugs drin - also lasst das Rauchen lieber bleiben. Diese Billigzigaretten von den Viernamesenmärkten sind auch nur Plagiate - brennen wie Knaster, stinken wie die Pest und schmecken graaadnaus. Da weiß keiner was wie er sich mit dem Zeug schadet.

Würde ich mich zumindest bei Schmuggelzigaretten nicht drauf verlasssen. Ich habe einen Bericht gelesen in dem Stand, dass in nachgemachten(!) und nicht als solche erkennbaren Markenzigaretten schädliche Substanzen enthalten waren, die sehr gesundheitsschädlich waren. Wohl besser: Finger weg!

Was sollte denn noch neben Teer und Nikotin und weiteren 27 festgestellten Zutaten noch schädlicher sein?

0
@Regenmacher

Das erklär mal nem Raucher - ich als Nichtraucherin weiss das sehr wohl :-)

0

Was möchtest Du wissen?