Warum schmecken Brezel manchmal so wie Pappe beim Bäcker?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnte ganz einfach daran liegen, dass das Zeug schon länger daliegt. Ist aber nicht bei jedem Bäcker so. Als ich noch zur Schule ging, habe ich mir in der Mittagspause immer mal welche geholt, die waren selbst dann noch frisch. Ich kaufe mir mittlerweile keine Brezeln mehr sondern lieber Laugenbrötchen. Die sind so ziemlich immer weich und schmecken mir irgendwie auch besser.

In manchen Läden wie zum Beispiel bei Rewe, kann man sich auch Brezeln oder Laugenbrötchen zum aufbacken kaufen. Ist deutlich billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die beim bäcker auch mal einige tage liegen wenn sie nicht verkauft werden. gehst du aber zu einem SB-bäcker oder zu aldi und co wo du dich selbst bedienen kannst, sind sie wenigstens frisch aufgebacken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht deshalb, weil viele Bäcker die Brezeln bereits vorgefertigt bekommen und sie dann nur noch aufbacken müssen.

Suche bei dir mal nach Bäcker, die sie noch frisch backen, dann schmecken sie auch noch am nächsten Tag geniessbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal liegen sie einfach zu lange, möglicherweise sind es auch welche vom Vortag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?