Warum schauen viele Frauen immer nach unten wenn sie an einem Mann vorbei gegangen sind?

13 Antworten

Schau dir mal genau an, welcher Typ Frau das ist, ob das bei anderen Männern auch so ist und wie die Umstände genau sind. Im Moment ist es glatt, vielleicht schauen sie nach unten, weil sie nicht ausrutschen wollen ;) Wenn du das oft bemerkst und bei einer denkst: "die schien mir aber eher selbstbewusst", dann frag sie einfach. Aber bedräng sie nicht von wegen: "hey, du hast weggeguckt, glaubst du, ich find dich nicht hübsch?", sowas ist massiv uncool. Einfach höflich und offen sein, vielleicht kriegst du ne interessante Antwort.

Es kann viele Gründe geben, seinen Blick irgendwo hin zu richten, auch nach unten. Klar kann das auch Unsicherheit sein. Aber es kann auch was ganz anderes sein. Du solltest dir mehr Gedanken darüber machen wie du sein willst, als wie andere auf dich reagieren, insbesondere nachdem du sie bereits passiert hast.

Ich glaube nicht, dass sie shcon an ihrer Anziehungskraft zweifeln, wenn ein Mann an ihnen vorbeigeht ohne ihnen ins Gesicht oder auf die Brust zu schauen. Ich denke, es heißt einfach nur "war da einer? keine Ahnung, egal, ich will weiter."

Ich denke, sie wollen halt nicht angesprochen oder gar angemacht werden, erst recht nicht, wenn du jetzt auch kene Signale sendest.

Und vielleich haben einige gelernt, dass manche Männer einen aufrechten Blick als Einladung zum Anbaggern oder auch nur für kleine Gespräche ansehen.

Und wenn ihnen grad nicht nach Gespräch ist, sie einfach in Ruhe gelassen werden wollen, ist das der beste Weg, das nonverbal auszudrücken.

Und mal ehrlich: Was machst du denn, wenn jemand an dir vorbeigeht, und offensichtlich beide nichts voneinander wollen oder jedenfalls du nicht von der anderen ?

das kommt durch störende islamische einflüsse in unserer gesellschaft.

dort dürfen frauen keinen männern in die augen schauen, tun sie dies, gilt das als auffordeung zum sex oder zumindest als geile anmache durch die frau.

wenn also eine mitteleuropäerin, ihrer kultur entsprechend, über blickkontakt mit einem mann, der islamischen migrationshintergrund hat, kommuniziert, interpretieren diese typen das zu triebmässig.

deshalb haben viele mitteleuropäerinnen diese sitte aus dem islamischen kulturkreis, den blickkontakt zu vermeiden, übernommen. natürlich haben insbesondere gut aussehende frauen mit aufdringlichen annährungen durch muslime zu kämpfen.

wenn du nun ein aussehen hast, das auf islamischen migrationshintegrund schliessen lässt, könnte das bei dir noch verstärkt vorkommen .

annokrat

Was möchtest Du wissen?