Warum musste Pegasus keine 1000 LP zahlen als er seine Toon-Welt aktiviert hatte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Anime funktionieren einige Karten nicht gena so, wie im Sammelkartenspiel und es gibt auch Karten, die nur im Anime existieren. Es ist eben kein Bericht von einem echten Turnier oder sowas in der Art, sondern eine Unterhaltungssendung...
Ich könnte mir vorstellen, dass die Karte so, wie sie im Anime war wiklich zu mächtig war und deshalb abgeändert wurde, um im echten Spiel überhaupt verwendbar zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlaukopf27
02.04.2016, 21:03

Das war richtig gut erläutert :DD

0

Weil der Anime im Grunde überhaupt nichts mit dem Card Game zu tun hat.
Und wenn du mal genau drüber nachdenkst... 1k LP zahlen, wenn die Protagonisten nur 4000 haben? Da wären die Duelle ja schnell vorbei^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Animie gibt es andere Karten und manche haben auch andere Effekte. zB macht Spiegelkraft nich Schaden wenn es Monster zerstört. Oft ist es so weil die spiele in der animie spannender sein sollen. Man kann auch sagen im Animi wissen die oft net was die richtigen wffekte sind weil sie kein Kartentext Box haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt Mang/anime und nicht die reale Welt. Wenn du in echt Kuriboh verfielvältigst, hast du auch keine schütztende Mauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus demselben Grund, aus dem Kaiba seinen Drachen einfach aufs Spielfeld rufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?