Warum mag mich niemand in der Arbeit? was mach ich falsch?

2 Antworten

Was erwartest du? Du schreibst ja selber das du dich distanzierst! Sie fragen dich was - du antwortest nicht! Wie oft würdest du es an deren stelle versuchen? Und vor allem WIE??? Mit deinen Kolleginnen verbringst du ca 1/3 deines Tages, da bleibt es nicht aus das man auch privates austauscht, zumindest wenn man ein gutes Verhältnis hat! Manche Familie verbringt weniger zeit miteinander?

Ich kenne das Gefühl...

Du musst versuchen bewusst zu lernen sekbstbewusst zu sein.

Dad strahlt sympathie aus.

Sei locker, erzähl denen dich was vom pferd wenn du nix preisgeben willst ist doch egal, ist doxh nur auf der arbeit dann.

Versuche bewusst dich nicht davon rubter ziehen zu lassen. Versuche glücklich aber nicht überheblich zu wirken.

Ich hoffe du verstehst wie ich das meine.

Es gibt doch immer jemanden den alle mögen Weil er einfach siwas auausstrahlt...wie...olivia jones oder heidi klum oder such dir jemanden aus und versuche von den Eigenschaften zu lernen

Verzeih meine Rechtschreibfehler, ich tippe mal wieder zu schnell mit dem Handy.. xD

0

Bin ich der Einzige der Doflamingo Mag?

Ich weiß er ist Böse trotzdem mag ich ihn irgendwie und das gleiche ist auch bei Blackbeard.

...zur Frage

Angst vor Klassenarbeit, was hilft?

Morgen schreibe ich eine Chemiarbeit und ich bin so wie vor jeder arbeit tierisch nervös. Das heißt miri würd übel ich zittere und denke irgendwie nur daran das ich versagen werde. Die Arbeit ist sehr wichtig und ich versuche auch viel zu lernen, aber ich stehe sehr unter Druck und weiß nicht was ich machen soll

...zur Frage

Nach Kündigung in den Krankenstand?

Hallo ich bräuchte bitte mal euren Rat.

Ich möchte kündigen, da mich die Arbeit seelisch einfach zu sehr mitnimmt. Ich habe ständig Kopfschmerzen, kann kaum schlafen und mir wird übel wenn ich nur an die Arbeit denke. Da ich jedoch eine Kündigungsfrist von 6 Wochen habe würde ich da gerne in den Krankenstand gehen da ich weiso, dass ich die 6 Wochen nicht aushalte. Jedoch hätte ich ein schlechtes Gewissen meinen Kollegen gegenüber obwohl ich mit denen auch nicht wirklich klar komme.

Was würdet ihr tun? :-(

...zur Frage

Warum wird mir übel wenn ich an ihn denke?

Hallo mit wird irgendwie immer übel wenn ich an ihn denke. Es ist so er ist 14 Jahre älter als ich und ist mit meiner Cousine zusammen. Ich mag ihn aber lieben würde ich nicht sagen Naja vielleicht ein bisschen. Ich bin 15 aber ich glaube nicht das er mich mag. Weil er Kinder hasst. Was soll ich tun.

...zur Frage

Warum kann man manche Menschen nicht leiden, auch wenn sie einem nichts getan haben?

Ich kenne einen, den mag niemand, obwohl er immer zu allen nett sein will. Es kommt aber irgendwie nicht ehrlich rüber. Er hat mir und den anderen ichts getan, aber trotzdem kann ihn keiner ab. Warum ergeht es einem so?

...zur Frage

Ist es normal keinen Freund zu wollen?(eventuell wegen K-Pop star)?

Ich bin 16 und irgendwie wollen alle meine Freundinnen einen Freund oder haben/hatten schon einen. Ich sehe irgendwie nicht den Sinn darin. Ich bin ziemlich introvertiert, mag körperkontakt nicht wirklich und kann auch meine Gefühle nicht wirklich gut ausdrücken. Außerdem finde ich fast niemanden attraktiv. Also da ist schon jemand... aber er ist ein Südkoreanischer Sänger>_< Ich denke den ganzen Tag an ihn und hab über 1000 Fotos von ihm auf dem Handy. Bei ihm sind meine Gefühle irgendwie komplett anders, ich will ihn umarmen, ich will seine Hand halten, ich will ihm einfach nah sein... (und das kenne ich von mir so eigentlich gar nicht, ich bin selbst überrascht) Und ja, es macht mich traurig das ich ihn wahrscheinlich nie sehen werde, also würde jetzt bestimmt jeder denken dass ich lieber im "real life" jemanden hätte den ich mag, aber nein. Ich liebe es ihn zu mögen(ich sage jetzt mal bewusst nicht"lieben") Ich würde ihn als Freund wollen(er müsste wirklich nicht zweimal fragen;)) aber irl interessiert mich gar niemand. Ich hatte noch nicht mal einen "Schwarm" oder wie auch immer man das nennt, weil mich sowas einfach nicht interessiert. Ich sehe Beziehungen irgendwie eher als Zeitverschwendung, ich wüsste einfach nicht was ich davon für Vorteile hätte:/ Ist das normal? Sollte ich nicht eigentlich einen Freund wollen?

(Und bitte denkt jetzt nicht ich bin so ein dummer naiver Teenager bin, der in irgendeinen Typen aus einer Boyband "verliebt" ist, nur weil er gut aussieht, und der festen Überzeugung ist dass sie ihn später heirateten wird-_- Ich mein, ich bin kein 10 järiges Justin Bieber fangirl(sorry an alle JB Fans, es war nicht böse gemeint, ich hab nur ein Beispiel gebraucht)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?