Warum löscht Netflix Filme?

5 Antworten

Weil Netflix sehr sehr viel Geld zahlen muss um einen Film oder eine Serie anzubieten! 

Diese Lizenzen werden nur für einen begrenzten Zeitraum gekauft und nach Ablauf dieser Zeit müssen sie dann den Film oder die Serie wieder aus ihrem Angebot entfernen oder eben nochmal zahlen. Da die Zuschauer aber nicht immer das Selbe sehen wollen und ein ständig wechselndes Angebot wichtig ist nehmen sie lieber was neues in's Program auf statt das Alte nochmal neu zu lizenzieren

Tatsächlich reizt mich nix auf Netflix. Nur Dr. Who war interessant. Also schließe ich ein Netflix-Abo ab und kurz danach wird Doctor Who aus dem Programm genommen. Abo einmal umsonst abgeschlossen 😅

Nee, das passiert mir so schnell nicht nochmal. 😁

0

Netflix zahlt eine Menge Geld dafür, dass sie Filme zeigen dürfen, die sie nicht selbst produziert haben. Dafür gibt es die von Kagbuhn genannten Verträge, die immer befristet sind und somit irgendwann auslaufen. Dann verschwinden die Filme von der Platform. Mit viel Glück erscheinen sie irgendwann wieder, je älter die Filme sind desto billiger bekommt man für gewöhnlich die Lizenzen, das kann man aber natürlich nie wissen.

Wenn die Verträge auslaufen, stehen Formate nicht mehr zur Verfügung.

Wegen den vertragszeiten von Netflix und Film.

Was möchtest Du wissen?