Warum legt er seine Hand um meinen Hals?

4 Antworten

Dominazverhalten, wird in der BDSM Szene benutzt um bestimmte psychische Mechanismen auszulösen/zu nutzen. Es gibt Mädchen (oder auch Jungs..) die wollen sich ein bisschen hilflos und kontrolliert fühlen, da werden dann gerne Seile, Tape, Handschellen oder auch einfach Körperliche Kraft benutzt um eine Auslieferungssituation herzustellen. Vielleicht wollte er testen ob du darauf positiv reagierst, z.B mit Lustzuwachs, oder er ist einfach ein kleiner Sadist, den es geil macht Macht über andere auszuüben.

Da die Kehle ein extrem verwundbares Körperteil ist, bietet sie sich für solche Dinge an, wem wird bei solchen Aktionen nicht ein wenig mulmig..

Was dich betrifft - frag ihn was er damit bezwecken wollte.
Im "besten" Falle ist es bloß ein kleines Experiment gewesen,
"schlimmstenfalls" hat er so eine dominante/sadistische Ader.

Warscheinlich hat er es in filmen für erwachsene gesehen und denkt das gehört dazu.

Oder er mag es einfach.

Woher sollen wir das wissen?

Aber davon ab... 'doggy'...

Hand am Hals... entweder bist du ein Zwerg oder er hat unnatürlich lange Arme

ICH komm bei meiner Frau da nicht dran ;)

Was möchtest Du wissen?