Warum lässt mich mein freund nicht an seinem leben teilhaben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hat es damit zu tun das dein Freund Angst hat vor der ausfragung seiner Eltern wenn er euch vorstellen tut ich hatte das auch gehabt das meine eltern gegen mene ex-freundin waren, so kann das auch sein das die eltern eines freundes vielleich auch gegen dir sind oder dich nich akzeptieren wollen bzw. können, dein freund will dich warscheinlich schützen vor dem Famielienklan!

naja ich weiß nicht genau, bin seine erste freundin und so wie ich seine eltern von freunden etc. kenne sind sie ganz nett und so deswegen kan ich mir das nicht vorstellen...

0
@miezi

oder dein Freund hat einfach Angst dich vor seinem Eltern vorzustellen!

kleiner Tipp last euch Zeit dränge ihn nicht!

0

Hallo miezi, Dein Freund ist mit der Beziehung die er mit Dir hat in der Form, wie ihr sie z.Z. lebt, zufrieden. Er für sich braucht dafür nicht den Rest der Familie. Was heißt das nun für Dich? Ihn darauf ansprechen bringt Streit, also bleibt nur, zu akzeptieren was der gegenwärtige Stand ist.Die andere Möglichkeit, Deinen Freund sachlich und liebevoll in Deine Absichten einzuweihen, und falls Du nicht abwarten kannst, ihm ein Ultimatum zu stellen, oder? Viel Glück vom Mixer.

das klingt ja wirklich schon etwas komisch..wie alt seit ihr den?darf er eine freundin haben,oder haben seine eltern möglicherweise etwas dagegen?versuche in einen ruhigen gespräch rauszufinden warum er das nicht möchte und mache ihm klar wie es dir dabei geht und das dich das verletzt.

ich 17. er 19. ich denke er is alt genug um ne freundin zu haben... das mit den gesprächen hab ich versucht aber wie gesagt des einzigste was dabei raus kommt is ein großer streit

0

Was möchtest Du wissen?