Warum kleben Kartoffelpuffer in Edelstahlpfannen an?

1 Antwort

das liegt am falschen Gebrauch, erst die heiße Pfanne gut mit Salz ausreiben (mit Küchentuch von der Rolle) und mit sanfter Hitze (an)braten und nicht zu früh versuchen den Puffer vom Pfannenboden zu lösen, der löst sich fast von allein, wenn der Bräunungsgrad richtig ist.

genau, da lag eine Bedienungsanleitung zum "einbraten" der Pfanne bei...Salz und Öl..dann Öl und Kartoffelschalen fast anbrennen lassen...kein Geschirrspüler...nur auswischen (eben eine Pfanne mit Beschichtung für Feucht/Gemüse..und eine für Öl/Braten) ...und die mit Beschichtung geht in den Geschirrspüler...

0

Was möchtest Du wissen?