Warum kann nur Flusssäure Glas äzten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flusssäure ist von der Säurestärke her schwächer als Salzsäure. Das Fluorid kann aber mit dem Silicium aus dem Glas sehr stabiles Siliciumtetrafluorid bilden. Die Silicium-Fluor-Bindung ist eine der stärksten Bindungen die es gibt.

Ich denke mal, dass das einfach daran liegt, dass Glas zum Großteil aus SiO2 besteht. Und Fluor ist nunmal das einzige Element, das noch elektronegativer ist als Sauerstoff. Somit reißt das Fluor das Silicium an sich. So wäre zumindest meine Erklärung^^

Also ich hab eine Vermutung, wobei diese nicht 100%ig ist. Bei Säuren hast du grundsätzlich ein Gleichgewicht, eben aus den Anionen und den H3O+ Ionen. Der Vergleich zwischen Flour und Chlor zeigt, dass es sehr ähnliche Stoffe sind (gehören zu den selben Gruppen) nur ist Flour noch viel aggressiver und reaktiver, als Chlor. Leicht zu erkennen ist dies auch an der Elektronegativität. Das sorgt dafür, dass bei der Flusssäure ein noch stärkeres Gleichgewicht auf Seiten der H3O+-Ionen existiert. Dieser kleine aber feine Unterschied sorgt dafür, dass selbst das Glas, welches absolut Reaktionsträge ist, mit dem H3O+ reagiert und eben zersetzt wird.

Frage zu Säure - Chlorwasserstofflösung (Salzsäure)?

Ich suche jemanden, der mir diese Frage mit Sicherheit (nicht raten) beantworten kann:

Welche Ionensorte der Chlorwasserstofflösung (Salzsäure) ist für die saure Eigenschaft verantwortlich?

H+Cl -

Herzlichen Dank vorab.

...zur Frage

Schmeckt Salzsäure sauer?

Egal wie bescheuert diese Frage jetzt klingt, ich meine es ernst. Ich frage mich schon seit Wochen ob Salzsäure sauer ist. Ich weiß man nimmt es nicht zu sich, aber so im Prinzip wenn man es trinken würde, wäre es dann sauer? Und wenn ja liegt es dann an den H3O+-Ionen, oder an etwas anderem?

...zur Frage

HCl(aq) = H3O+ + Cl-?

Hallo,

Ist es das selbe, oder liege ich da falsch? Mein Hefteintrag ist etwas ungenau, ich habe das so aufgeschrieben:

Bsp. für Säuren HCl + H2O (reagiert zu) H3O+ + Cl- (Salzsäure)

also ist jetzt HCl(aq/+H2O) das selbe wie H3O+ + Cl-, aslo Salzsäure?

LG Felix

...zur Frage

Warum OH- bei basen oder H3O+ bei säure?

...zur Frage

Welche Bedeutung haben die Äquivalenzpunkte bei einer Säure-Basetitration (Mehrprotonige Säure/starke Base) und wo finde ich Diagrame zum Thema?

Welche Bedeutung haben die Äquivalenzpunkte bei einer Säure-Basetitration mit mehrprotonigen Säuren und starken Basen? (im Diagram) Warum kommt es bei den weiteren Äquivalenzpunkten zu einer geringeren Steigung des pH-Wertes? Gerne könnt ihr mir auch Links nennen. Wenn ihr Zeit habt höre ich gerne noch mehr zu dem Thema! Ich hoffe auf heutige Antworten, auch wenn sie spät kommen! Willkomen sind ebenfalls Diagrame zum Thema (es sollte sich aber um mehrprotonige Säuren und starke Basen handeln). Vielen Dank! LG

...zur Frage

Ein Schwefelsäuremolekül kann insgesamt zwei Protonen beim lösen in Wasser abgeben. Formuliere die Reaktionsgleichung für die Schrittweise Abgabe ?

Und auch bennene jeweils die entstehenden Ionen ?. ich hoffe , dass ihr auf meine Frage bantworten könnet . Und Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?