Warum kann ich essen was ich will nimm aber nicht zu?

4 Antworten

Dann bist du wahrscheinlich Hardgainer... also du nimmst schwer zu und musst eine größere Energiemenge zu dir nehmen, als andere... jeder nimmt irgendwann zu... wenn du nicht so viel Essen kannst und dennoch verhältnismäßig gesund zunehmen willst, würde ich dir empfehlen Gainer zuzulegen... damit machst du dir dann shakes mit Sahne oder Milch... das sollte weiterhelfen :)

Dieses Luxusproblem hatte ich auch :-)

Warte mal noch paar Jahre. Wie sieht deine Ernährung denn aus? Schilddrüse?

Was ißt du denn an einem normalen Tag und was trinkst du?

Dein Luxusproblem möchten die meisten gern haben! 187 und 60 Kg - bei nem Mädchen wären das Modellmasse. ;-D

Kontrolliere mal weniger Dein Gewicht als Deine Muskelmasse. Was bringt Dir schon ein Gewicht von 80 Kg, wobei dann 15Kg Schwabbelspeck sind? Bau Muckis auf - ran an die Gewichte!

Ideen für ein Notizbuch zum Kampf gegen Magersucht?

Hallo.

Ich weiß nun recht sicher, dass ich ein Problem habe. Ich hab vermutlich Magersucht. Ich wiege bei einer Größe von 1, 61m 44.5 Kg. Ich fühle mich nicht krank genug um mir wirklich Hilfe zu holen. Ich hab aber einen Zwang Kcal zu zählen. Ich esse am Tag höchstens 800 Kcal. Ich verstehe nicht warum ich nicht einfach esse, weil mein Magen knurrt gerade. Ich bin körperlich schwach. Wieso kann ich mich denn nicht jetzt einfach hinsetzen und essen? Irgendwie ist das so anstrengend.

Ich will es allein schaffen. Als ersten Schritt hab ich mir vorgenommen ein Notizbuch anzulegen, in dem ich mich selbst motiviere dagegen anzukämpfen. Ich hab nur keine Ideen wie ich die Seiten gestalten soll. Es sollte aber von meinem Verstand geschrieben sein und nicht von der anotektischen Stimme.

...zur Frage

Nimm ich ab wenn ich 2 Liter Wasser am Tag trinke und ein Apfel pro Tag esse, wenn ja wie viel in der Woche?

Gewicht : 95,7 kg
Größe : 168 cm

...zur Frage

Wenn ich immer rund 60-75 % meines Tagesbedarfs an kcal esse, nehme ich dann weiter ab?

Hallo, ich habe mich bei fddb.info angemeldet, nun habe ich fest gestellt, dass ich wenn ich normal esse ca. 60-75 % meines Tagesbedarfs esse... nehme ich so weiter ab?Oder bleibe ich dann so? oder nehme ich gar zu? Dann habe ich noch eine Frage; Nehme ich nur zu wenn ich ÜBER meinem Tagesbedarf esse?

Dankeschön.

...zur Frage

Ist mein Gewicht für meine größe okey?

Hi ich bin 14 jahre alt und werde in 2 Monaten 15.
Ich bin 157 cm groß und wiege 50 kg .Eigentlich fühle ich mich wohl in meinem Körper und meine Freundinnen sagen auch zu mir das ich dünn bin aber ich würde gerne mal eure Meinung dazu wissen.Und esse ich zuviel oder zu wenig?also zum Frühstück esse ich oft ein brötchen mit Käse ohne einen Brotaufstrich.Ich habe oft sehr lange Schule und esse manchmal ein Stück Obst in der pause oder ein kleines Brötchen aber da passiert ganz selten.Zuhause esse ich dann immer was meine Mutter gekocht hat oder wir essen draußen etwas Abends habe ich oft keinen hunger aber esse trotzdem ein Stück Obst oder zwei

...zur Frage

Wie kann ich das Gefühl abstellen, ständig aufessen zu müssen?

Hallo liebe Community :-) Ich liebe Essen und habe leider sehr oft am Tag Hunger. Ich esse etwa alle 3 Stunden etwas und dann nicht wenig. Und wenn ich dann etwas esse, hab ich das Gefühl, alles aufessen zu müssen. Besonders, wenn ich Essen bestelle, zum Beispiel eine Pizza, esse ich meistens die ganze Pizza auf, auch wenn ich vorher schon satt bin, nur weil ich das Gefühl habe, ich muss alles aufessen, weil ich denke, man kann es später nicht mehr essen und es wäre eine Sünde, etwas wegzuschmeißen, weil anderswo Kinder verhungern und andererseits fühle ich mich dann auch nicht besser, wenn ich über mein Sättigungsgefühl hinaus esse. Aber genauso schlecht würde ich mich fühlen, wenn ich Essen wegschmeißen müsste. Klar, manches kann man auch am nächsten Tag noch essen, aber manche Sachen eben auch nicht. Was mache ich dann? Lieber aufessen oder wegschmeißen? Ich glaube, dass ich aufgrund dieses Problems zu dick bin, ich bin 1,63m und wiege 75 kg. Aber irgendwie werde ich dieses Gefühl nicht los, dass wenn ich nicht aufesse, dass ich dann den Rest wegschmeißen muss (obwohl ich eigentlich genau weiß, dass man das Meiste später oder am nächsten Tag noch essen kann). Was würdet ihr in dieser Situation machen? Danke schonmal im Voraus :) Freue mich über hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?