Warum ist Star Wars Battlefront USK 16, obwohl es nicht mal Blut zu sehen gibt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute die Einstufung basiert auf der Tatsache, dass es ein Ego-Shooter mit deutlichen militärischen (SciFi-)Hintergrund ist. Sobald (Waffen-)Gewallt in First oder Third Person konsumiert werden kann, kommt es wohl zu eine Einstufung von mindestens USK16.


Selbst die Frage, ob es verherrlichende oder verharmlosende Gewaltdarstellungen sind, kommt da erst an zweiter Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man spielt Krieg und Krieg ist für Kinder eben nicht gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man nur andere abknallt? Das Blut ist da herzlich egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KundenTester
25.11.2015, 21:35

Trotzdem harmlos das Spiel

0

Hoi.

Weil es ein Shooter auf "echte" Personen ist. Besonderes hat der FSK das erwürgen durch die Macht "force choking" von Darth Vader gefallen.

Daher die Einstufung auf FSK 16.

Warum in England oder Amerika das als "Teen(13+) / Violence" eingestuft wurde? Die haben eine andere Auffassung von Gewaltdarstellung. Dafür darf eben kein Busen oder Hintern zu erkennen sein - dann flippen die aus. 

Ich finde die Einstufung ab 16 Jahren okay. Kinder ab 12 müssen ein solches Spiel noch nicht spielen - da gibt es genug andere Star Wars Spiele mit weniger Gewalt. 

Und bedenke - im Spiel "tötest" du selber, mit eigener Hand. Beim Lesen oder im Kino schaust du "nur" zu, bist aber eben nicht aktiv dabei.

Ciao Loki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KundenTester
26.11.2015, 18:01

Ich kaufe es mir trotzdem

0

Diese Frage ist genauso, wie zu fragen warum "The Dark Knight" ab 16 ist,obwohl dort kaum eigentlich gar kein Blut drin vorkommt.

Ich denke, dass Star Wars Battlefront ein äußers schwer zu bewertendes Spiel ist. Ich denke, dass wenn es USK 14 geben würde, es ab 14 währe.

Ich finde aber, dass Star Wars Battlefront ab 16 ist und nicht ab 12, weil man dort mit Waffen auf "Menschen" schießt. Klar, es gibt auch Shooter ab 12, aber dort schießt man meistens nur auf Maschienen. Oder man schießt wie bei GTA 1 und 2 aus der Vogelperspektive. Oder aus irgendeiner anderen Perspektive, aus der man das Geschehen nicht so gut sehen kann wie aus der Third-Person oder der Ego-Perspektive.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KundenTester
25.11.2015, 21:37

In den USA ist es ab 13, wieso hier ab 16?

0

Was möchtest Du wissen?