Warum sind Seifenlösungen trüb (Chemie)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Seifenmoleküle bilden in Wasser große Aggregate (z.B. Mizellen). Das gilt ganz besonders, wenn schon ein bißchen Dreck von der Seife gelöst wurde.

Diese Aggregate sind viel größer als normale Moleküle, und können auf andere Art mit dem Licht wechselwirken (Mie-Streuung). Dadurch entsteht diese meist farbneutrale Trübung (das Weiß von Wolken wäre ein aderes Beispiel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird wohl von der Seife kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?