Warum ist eine 180 Grad Drehung das gleiche wie eine Punktspiegelung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

bei einer Punktspiegelung kannst Du um das
Spiegelzentrum Z einen Kreis schlagen, dessen Radius dem Abstand zwischen Zentrum und zu spiegelnden Punkt P entspricht. Der Spiegelpunkt P' liegt dann genau an der gegenüberliegenden Stelle dieses Kreises. Die erreichst Du auch, wenn Du den Kreis um 180° drehst.

Herzliche Grüße,

Willy

Bei einer Punktspieglung werden die Objekte in einem Winkel von 180° gespiegelt. Deshalb ist es das selbe als würde man das Objekt um 180° drehen.(glaub ich)

Wie habt ihr Punktspiegelung denn definiert?

Was möchtest Du wissen?