Warum ist die Mehrzahl von Supernova => "Supernowä" und nicht Supernovas?

9 Antworten

Weil "Supernova" aus dem Lateinischen kommt und "Supernovas" der Akkusativ Plural wäre. Der Nominativ Plural bei der a-Deklination im Lateinischen ist eben "Supernovae".

Manche Worte werden eben unregelmäßig dekliniert. Beliebter Klassiker: Praktikum, Praktika.

Oft kommen solche Worte aus dem Lateinischen und die Pluralbildung wird von dort übernommen. So auch hier: (Super)nova -> (Super)novae. Auf keinen Fall jemals mit -ä schreiben, bitte!

Weil die Mehrzahl von Nova Novae ist. Das Super ist ja nur davorgesetzt.

Nova kommt aus dem lateinischen und warum die Novae statt Nova sagen, wirst Du wohl Sprachwissenschaftler fragen müssen.
Ich halte ja Noven für die bessere Pluralform.

Der altägyptische Gott Apophis ist die Verkörperung von Auflösung, Finsternis und Chaos, und zugleich der große Widersacher des Sonnengottes? Also so einer muss es doch wissen:-)) Danke:-)

0

Was möchtest Du wissen?