Warum ist das Pairing Ginny und Ron bei Harry Potter-Fanfictions unbeliebt?

7 Antworten

Ron und Ginny sind Geschwister. Inzest ist nicht so Mainstream...

Bei parings aus unterschiedlichen "Teams" entstehen aber auch oft interessante Konflikte, was die Geschichte interessant machen kann. Daher versuchen es viele zu schreiben.

Ginny und Ron sind Bruder und Schwester.

Sweet home Alabama...

Falls das eine ernst gemeinte Frage ist,  antworte ich mal ganz ernsthaft: Ginny und Ron sind Geschwister. Käme ETWAS komisch rüber, meinst du nicht auch?

Sie sind beide nicht großartig beliebt - im Gegensatz zu Inzest übrigens. Ich hab vergessen über wie viele Fanfiktion's ich gestolpert bin in denen Inzest vorkommt. Kennt ihr Supernatural? Zweit größtes Pairing ist "Wincest". Nun das bei Seite - Ginny ist.. ziemlich sue-isch in den Büchern. Total Perfekt. Nun und wir wissen wie gut das bei den Lesern ankommt, richtig?.. Und zu Ron.. Ich mag Ron. Ich mag ihn wirklich sehr. Aber, er hat Harry im vierten und im siebten Buch im Stich gelassen. Und lass mich gar nicht erst mit den Filmen anfangen.. Ginny kommt kaum vor. Sie hat kaum Charakterentwicklung auf dem Bildschirm. Und Ron wird die hälfte der Zeit als nutzloser, dummer, betrügerischer Angsthase dargestellt. Deshalb werden sie auch nicht so oft miteinander geshippt, denke ich.

Ich würde sagen, es liegt rein an der Inzest... Aber, dass die Charas unbeliebt sind, daran liegt es meiner Meinung nach nicht

4

Was möchtest Du wissen?