Warum höre ich manchmal, kurz bevor ich einschlafe, einen lauten Knall?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beim Einschlafen setzten so genante Hypnagogen Bilder ein, die Grundbausteine des Träumen, wenn man sie weiter beobachtet, wird man sehen, dass sie immer realistischer und stärker werden. So kann man z.B. auch in einem Traum rein "gleiten". (Lucid Dreaming) :)

PS: Luzide Träume können realistischer als die "Wirklichkeit" sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch so einen ähnlichen Tick. Nur bei mir habe ich manchmal folgendes: Ich bin auf dem guten weg einzuschlafen und c.a 1sek bevor ich einschlafe habe ich das realistischste gefühl ever. Ich falle c.a 1sek in eine Tiefe Leere, so übelst realistisch als ob ich aus einem Fenster aus dem 99 Stock fallen würde😅😂 Und dann pralle ich auf meinem Bett auf, aber so bewege ich mich dann auch, als ob ich leicht aus der luft in mein Bett falle. Ist schockierend aber pumpt einen nochmal so richtig voll mot adrenalin😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das auch manchmal, dass ich kurz vorm Einschlafen glaube, ich hätte einen Knall gehört, das mit dem Blitz kenne ich nicht. Keine Ahnung, woher das kommt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alien entführung der 3ten Art überprüfe ob du eine analsonde implantiert hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heywasgehtyo
01.08.2016, 01:40

Brauche ich dazu auch jemanden der mir den Finger in den Arsch schiebt?

0
Kommentar von stonedE
01.08.2016, 01:50

du bist doch alt genug. man man man

0
Kommentar von DerGries
01.08.2016, 01:50

😅😂

0

Das ist Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heywasgehtyo
01.08.2016, 01:40

Ich bin Gott

0

Was möchtest Du wissen?