Warum hat die USA andere Einheiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die USA hatten sich 1975 schon darauf verstaendigt, dass man Fahrenheit auf Celsius umstellt, aber der Congress sagte auch, dass man die Umstellung nicht auferzwingt, sondern das langsam und freiwillig erfolgen sollte.

Wie wir sehen, haben wir Amerikaner uns noch immer nicht angepasst, auch wenn alle anderen Idustrienationen "Celsius" verwenden. Die Gewohnheit macht es da wohl..

Das System bei den Fluessigkeiten wurde damals von den Englaendern uebernommen und dann aber 1824 in das US Imperial System umgewandelt.

Beide Systeme unterscheiden sich nun etwas, aber in der Regel stehen auch die Milliliter-Angaben mit auf der Flasche.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Ländern entwickelten sich unterschiedliche Einheiten, auch in Europa. Manche Länder halten halt an den alten Einheiten fest, auch wenn andere standardisiert wurden. In vielen Bereichen werden die auch weltweit verwendet (z.B Zoll bei Rohren und Bildschirmen). Zum Thema Fahrenheit: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Grad\_Fahrenheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.es waren die Franzosen die auf das metrische System bestanden. Sie haben 1799 den Meter festgelegt und durch Napoleon hat sich das System in EU verbreitet (Deutschland 1872).

2.zwar wurde 1975 durch Präsident Ford das Metric Converson Act unterzeichnet, aber es kann sich dort nicht durchsetzen.

neben den USA wird dieses System nur noch in Liberia angewendet. Myanmar gehörte zwar offiziell noch zu diesen 3 Ländern aber man stellt dort gerade auf metrisch um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tradition, die haben ihre Einheiten und wir unsere und diese zu ändern wäre äußerst aufwendig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?