Warum hat der Milchtransporter das Lenkrad rechts?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er hat das Lenkrad auf der richtigen Seite, weil er nämlich dicht an die Behälter fahren muss, die rechts am Straßenrand abgestellt sind. Aus dem gleichen Grund haben Kehrmaschinen das Steuer rechts, damit sie den rechten Fahrbahnrand besser einsehen können.

Ach soooo. Das versteh ich, ok., danke schön.

0

Die haben den billig in England gekauft, oder der Fahrer muss oft etwas auf der rechten Straßenseite (Milchkannen) einladen, und möchte nicht immer um´s Auto herum laufen müssen. Vielleicht auch für´s Liefern, wenn er Milchflaschen zu Kunden bringt, und an jedem Haus eine abstellen muss - geht das schneller.

o,o Bei uns ist das ein MAN Laster, mit Lenkrad auf der rechten, entweder du wohnst in England (ggf. Hong Kong), oder es ist ein Importierter LKW.

Aber ich hab darauf geachtet als ich Urlaub im Allgäu gemacht habe...alle hatten das Lenkrad rechts. Die, die die Milch nach Italien fahren haben das Lenkrad links, also so wie mein Auto. Nur die, die den Bauernhof anfahren haben es falsch. Warum?

0

Was möchtest Du wissen?