Warum haben Seerosen keine Dornen und ist das bei allen Seerosen so, oder nur eine bestimmte Zuchtform?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hej Nasenbohrer85,

was Du bei Rosen als Dornen bezeichnest, nennt man in der Botanik Stacheln.

de.wikipedia.org/wiki/Stachel_(Botanik)

Für Rosen (Gattung: Rosa) sind Stacheln typisch.

de.wikipedia.org/wiki/Rosen#Stacheln

Seerosen (Gattung: Nymphaea) sind aber keine Rosen und mit diesen auch nicht einmal nahe verwandt.

de.wikipedia.org/wiki/Seerosen

Systematisch gemeinsam ist den beiden Gattungen nur, dass sich zur gleichen Klasse, den Bedecktsamern (Magnoliopsida), gehören. Aber das ist eine wirklich sehr entfernte Verwandtschaft :)

Liebe Grüße

Achim

Weder - noch. Die Antwort ist ganz einfach: Seerosen sind genau so wie die im Winter blühenden Christrosen keine Rosen - sie heißen lediglich so. Sie hat mit der strauchartig im Garten wachsenden, blühenden und verholzten Rose, außer der schönen Blüte, nichts gemeinsam, außer dass es Pflanzen sind. Du wirst also bei der Seerose vergeblich nach Stacheln suchen. Außerdem haben Rosen keine Dornen sondern Stacheln. Ein Merkmal für Stacheln ist, dass man sie recht einfach, quasi mit dem Fingernagel, wegschieben kann. Dornen sind verkümmerte Blätter, und man muß sie gewaltsam ausreißen. Wenn also jemand sagt, Kakteen haben Stacheln, dann ist das falsch; Kakteen haben Dornen. Eine kleine Eselsbrücke soll dir helfen. Es gibt das Schlagerlied: "Rosen haben Dornen....." - und das ist falsch. LG Gerd


Seerosen und Rosen sind nicht miteinander verwandt, allein ihre Namen haben eine Gemeinsamkeit. Im Gegensatz zu dem Apfelbaum, der ist nämlich mit der Rose verwandt, hat jedoch auch keine Stacheln.

Nach Sturz auf den Kopf. Ohrenschmerzen

Guten Morgen. Gestern Abend, war ich mit meinen kleinen Sohn im Swimming Pool, wollte mich dabei ins Wasser fallen lassen und bin aber mit der Schädeldecke auf den boden geknallt, hatte keinerlei schmerzen. Doch jetzt am nächsten morgen habe ich Einseitige starke ohrenschmerzen, was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Ich habe Dornen in meinem Arm. Wie kann ich mich wehren?

Ich war heute im Garten meiner Mutter um ihr bei der Gartenarbeit zu helfen. Meine Aufgabe war es den mittlerweile überwucherte Rosenbogen zu stutzen. Dabei habe ich mir dummerweise ein paar Dornen in den Arm gebohrt. Meine Mutter hat mir die Dornen sofort entfernt doch ich habe unter den Schmerzen gelitten. Deshalb frage ich ob es irgendwelche schmerzfreien Wege gibt um Dornen aus dem Arm zu entfernen.

...zur Frage

Bio-Stacheln und Dornen homolog/analog?

Hallo, ich hab eine Bio Hausaufgabe bekommen.
Dabei hab ich aber Probleme, wäre toll wenn ihr mir helfen könntet! :)

Aufgabe: Stacheln und Dornen. Die Abbildung 7 zeigt einen DORN des WEIßDORNS und einen STACHEL der ROSE. Begründe, ob es sich bei Stacheln und Dornen um analoge oder homologe Organe handelt.  (BILD)

Vielen Dank!!!!!

...zur Frage

Meine Schwester, hat einen Rosendorn in der Ferse!

Hallo ihr Lieben, Meine "kleine" Schwester (18) ist bei mir im Urlaub. Wir waren heute Nachmittag, bei uns im Garten und haben mit den Kindern meines Mitbewohners gespielt. Dabei ist meine Schwester, auf einen liegengebliebenen Rosenast, mit Dornen gesprungen. Dabei, sind zwei Dornen, in ihrer Ferse stecken, geblieben und abgebrochen. den einen, konnte ich ihr rausziehen, der andere steckt soo tief, in der Haut, dass ich ihn nicht rausbekomme! Komischerweise, tut es ihr gar nicht weh und es hat auch nicht geblutet!!! Was kann ich machen und warum, spürt sie den Dorn nicht, dass müsste ihr doch eigentlich wehtun ??? LG Daniela

...zur Frage

Wie und wann entfernt man am besten Seerosen aus einem Teich?

Der Teich ist etwas über 80 cm tief und ca. 2,5 qm groß und vollkommen zugewuchter mit Seerosen. Diese will ich reduzieren (wgen Fischen etc.) und möchte wissen wie ich am besten vorgehe und wann. In ca. 40 cm Tiefe ist ein dichtes Wurzelgewirr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?