warum haben osterhasen am stiel ein loch im bauch?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie werden in Hohlformen gegossen, die sich in alle Richtungen drehen, damit die Schokolade überallhin kommt. Dazu wird die Form nicht völlig gefüllt. Deshalb bleibt Innern der Figur eine keine Luftblase. Auch die großen Hasen werden so gemacht, deshalb sind sie innen hohl, ohne dass außen eine Öffnung ist. Man könnte sie auch vollständig füllen, dann kühlen sie aber zu langsam aus und die Kakaobutter in der Schokolade würde dann auskristallisieren. Solche Schokolade wäre dann aber unansehnlich und niemand würde sie mehr essen wollen.

Das ist ganz einfach... die Hasen werden in eine Form mit dem Stiel gegossen, damit dieser Stiel nicht zu Boden Sinkt, liegt er auf einem kleinen "Podest".

Dann wird die Schokolade in die Form gegossen. Dort wo das Podest war, kommt keine Schokolade hin -> das Loch ist entstanden...

Hab mich übrigens letztens das selbe gefragt und hab das gegoogelt... bin auf die Seite eines Herstellers dieser Hasenlollies gekommen, beim Punkt Q&A hat der Hersteller dieses "Mysterium" aufgedeckt:))

Irgendwie muss ja die überfällige Schokolade bei der herstellung abfließen , das geht eben durch dieses Loch

Was möchtest Du wissen?