Warum haben Kartoffeln aus dem Glas weniger Kalorien als frische Kartoffeln?

4 Antworten

Das liegt an den resistenten Stärken die entstehen wenn Kartoffeln, Nudeln, Reis gekocht (in diesem Fall eingekocht) werden und erkalten. Resistente Stärken entstehen beim Abkühlen und sind so einfach nicht mehr vom Körper zu verwerten. Daher haben aufgewärmte Kartoffeln oder eben auch die aus Konserven weniger Kalorien. Beim Reis kann das bis zu Minus 50 % betragen wenn er als Quellreis (1 Teil Reis und 2 Teile Wasser) gekocht wird mit ca. 1 TL Kokosfett auf 200 Gramm (Kann man über Google recherchieren)

es gibt verschiedene Kartoffelsorten, Irma Erntestolz usw. Einige haben mehr Stärke andere mehr Eiweis. Es liegt an der Sorte

In Konserven (also auch Gläsern) sind nicht nur die Produkte sondern auch viel Wasser. Folgedessen hast Du einfach weniger Kartoffel und mehr Wasser auf 100g

Was möchtest Du wissen?