Warum haben Kanadier einen so schlechten Ruf?

15 Antworten

Manche Fragen klingen einfach nur nach "Kinderkacke". 

Ich wusste gar nicht, dass Kanadier einen schlechten Ruf haben. Aber ich kenne auch keine. Kennst du welche?

Falls auch nicht, dann vergiss den "schlechten Ruf".

Viele Amerikaner machen sich lustig über Kanada, weil sie die französisch-englischen Nachbarn ihres "großen Amerikas" sind. Sie werden sozusagen als kleiner Bruder oder kleine Schwester der USa gesehen, jedenfalls von den Einwohnern, deshalb gibt es in vielen Serien Witze über Kanada, aber das ist meistens nicht ernst gemeint :)

sind doch nicht nur die kanadiar die frsnzosen sind angsthasen weil sie gegen uns früher aufgegenen haben und wier sind die nazis die keien humor haben.chinesen haben kleien schwänze.z.b bei south park.und mexikaner sind einfach nur dreck :)

18

..Wobei es bei South Park schon auffallend zynisch gemeint ist.. trotzdem kann ich nicht immer den Witz von Trey Parker teilen.. (oder Matt Stone)

0

Welche folge von how i met your mother war das denn?

Ich habe mal so eine folge von how i met your mother angesehen wo ted andauernd schüssel sagt. welche folge war das?

...zur Frage

Denken in Schubladen: warum wird bei "Ausländern" meist unterstellt sie seien arm und ungebildet?

Warum gibt es so viele Vorurteile, dass "Ausländer" oder nicht "typisch deutsch aussehende" über weniger wirtschaftliche Mittel verfügen (trotz teurer Kleidung mit manchmal gut sichtbaren Labels) und einem gepflegten Auftreten und auch einem Studium und guten Job? Ich habe das bei einer südländisch aussehenden Freundin schon oft mitbekommen, dass sie für ungebildeter und ärmer eingestuft wird als ich, wenn wir zusammen unterwegs sind. Auch bei Typen habe ich mitbekommen, dass sie so denken und sich lieber eine "typisch aussehende" Freundin zu legen. Wie kommt das? Ist das nur auf bestimmte Regionen bezogen? Oder findet man so eine Art von Rassismus überall auch in Großstädten?

...zur Frage

how i met your mother - andere serien

hi leuts naja ich bin nun fertig mit how i met syour mother und die staffel 6 kommt erstr in ca. 2monaten raus. Also kennt ihr irgendwelche serien die auch so ähnlich wie how i met syour mother sind? oder wenn ihr selber how i met your mother sehr mögt welche serien mögt ihr noch? also how i met your mother ist einer meiner lieblingserien und immer wenn ich von der shcule komme mach ich mein pc an und will how i met your mother gucken aber ich habe schon alle folgen gesehen. also bitte ein paar empfehlungen ausser king of queens, two and a half man oder scrubs

...zur Frage

Welche How I met your mother Folge findet ihr am besten?

Welche Folge von "How I met your mother" findet ihr am besten? (:

...zur Frage

Ich bin es leid, "Ausländer" zu sein!

Hallo!

Ich habe ein tiefgreifendes Problem mit dem Sozialleben.

Ich bin 22 Jahre alt. Ich bin in Deutschland (NRW) geboren, in den Kindergarten gegangen und habe die Schule besucht. Jetzt studiere ich im 5. Semester ganz erfolgreich Jura an einer Hochschule.

Ich habe mich selbst immer als Teil der Gesellschaft gesehen. TROTZDEM bestätigt sich in immer öfter auftretenden Situationen mein Gefühl, ohne mein Zutun von vornherein "fremd" und nicht "anerkannt" zu sein. Und das bin ich absolut leid!

Gerade in Alltagssituationen verdichten sich die Ereignisse. Ich bin mit Beginn des Studiums aus der Wohnung meiner Eltern ausgezogen und versorge mich jetzt neben dem Studium mehr oder weniger selbst und bewältige seither auch viele alltägliche Dinge alleine.

Seien es Blicke beim Einkaufen, Spazierengehen, Shoppen, Bus- und Bahnfahren oder Begegnungen auf Partys.

Immer muss ich mich mit den Befindlichkeiten anderer Menschen auseinandersetzen. "Woher kommst du?", "Was sagt deine Familie dazu, dass du Alkohol trinkst?", "Meine Familie fänd es nicht so gut, wenn ich einen 'Ausländer' als Freund hätte" oder Sätze wie "Ich hasse ja eigentlich Menschen wie dich, aber du bist eine Ausnahme" beweisen mir nichts anderes als mangelnde Akzeptanz mir gegenüber und eine vorübergehende Duldung (schöner formuliert "Toleranz").

Diese Ereignisse reichen dann bis zu öffentlicher Beleidigung und Herabstufung beim Einkaufen: der Sicherheitsdienst steht mir im Nacken, die Kassiererin guckt mich verachtend verdächtig an bis hin zu Begegnungen mit Menschen bei Bus- und Zugfahrten, wenn eine alte Dame mit Gehstock lieber steht, als sich neben mich zu setzen, wenn der Kontrolleur bei meinem Ticket genauer hinsieht und mich als "Sch--ß Zigeuner" bezeichnet oder wenn der Bundespolizist niemandem im Wagen kontrolliert, beim Vorbeigehen mich erblickt und nach meinen Personalien fragt (dieses rassistische Auswahlverfahren, auch "Racial Profiling" genannt, ist sogar als rechtswidrig eingestuft worden). Dann reicht es so weit, dass dem Vater eines Mitstudenten beim gemeinsamen Fußballspielen ein Ausruf "Sch--ß Türke!" über die Lippe geht, obwohl ich als Deutscher mit türkischen Wurzeln direkt daneben sitze.

Im Öffentlichen leben stehe ich dauernd im Visier der Mitmenschen. Dabei möchte ich einfach nur in Ruhe gelassen werden. Ich verstehe nicht, wieso man Leute allein aufgrund ihres Äußeren herabstuft und niemand seine Gedanken frei von solchem fremdenfeindlichen Gedankengut machen kann. Ich habe von Haus aus gelernt, dass ich jedem Menschen eine Chance gebe. Aber ich kann den Leuten noch so viele Chancen geben, ihre Gedanken haben sich verfestigt.

In vielen Situationen wird man einfach nur geduldet. Und das unbegründet. Ich weiß absolut nicht, wie es so weitergehen soll und wieso ich mich in einem Land nicht wohl fühlen darf, in dem ich aufgewachsen bin und für das ich bisher sehr viel geleistet habe. Ich bin einfach am Verzweifeln.

LG, ein Türke.

...zur Frage

Warum haben Kanadier Angst im dunkeln?

Hab ich grade bei "How I met Youre Mother" gesehen!

Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?