Warum haben die Ägypter ihre Pflanze nach dem Hochwasser so angepflanzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ägypter nutzten damals den nährstoffreichen Boden, den Schlamm, den der Nil durch das Hochwasser an Land gespült hat.
Diese Anordnung der Felder diente dazu, den fruchtbaren Schlamm und ebenso das Wasser an Ort und Stelle zu behalten, damit dort die Pflanzen vernünftig wachsen konnten. 
Hoffe ich konnte helfen. :)
Gruß Pac

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pa235
30.11.2015, 21:42

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?