Warum haben bekannte Marken im Ausland andere Namen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da beschäftigen sich die Marketingfritzen tage- wochenlang. "Langnese" klingt halt für Niederländer vielleicht zufällig wie "Langnase" und "persil" bedeutet in Frankreich vermutlich sowas wie "Freifahrt". Es ist selten, dass eine Marke weltweit gleich heißt, weil die Markennamen in jeder Sprache anders klingen und somit auch andere Assoziationen hevorrufen.

Viele Marken sind in anderen Ländern kaum auszusprechen und darum werden sie verändert. Das ist wie mit der Stadt Köln. Im englischen kennt man kein"Ö" und darum sagen die Engländer Cologne. Trifft nicht auf alles zu und bei manchen Marken oder Wörtern kann ich mir auch nicht erklären warum sie verändert werden.Ich glaube nicht das ein Produkt z.B. darum an Bekanntheit verliert. In jedem Land wird ja auch eine andere Reklame gebraucht und gemacht, eine die auf diese Leute genau zu geschnitten ist. Was wir Europäer kaufen würden muss ja nicht auf die Amerikaner zu treffen und umgekehrt. Außerdem denke ich nicht das es einen Europäer interessieren würde wie z.B. Lenor in den USA genannt wird. Bestimmte Marken wie Coca Cola haben sich ja weltweit durchgesetzt aber das trifft nur auf wenige zu.

Wenn der Markenname in einer anderen Sprache ist als in deiner eigenen ist das nicht so anschprechend. Also ich bin in Frankreich mit le chat aufgewachsen und weiß dass man in Deutschland vergebens nach einer Katze sucht :)

marketing strategie die leute denken sie kaufen etwas das aus ihrem land kommt

Was möchtest Du wissen?