Warum habe ich ekel vor fleisch?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja... und? Sört es dich so sehr? Ich bin freiwillig Veganerin, aber wenn du es eigentlich gar nicht willst, ist es für dich vielleicht auch eine Einschränkung. Warum willst du denn unbedingt Fleisch, Käse und Eier essen? Ich hoffe du bist nur bei Gemüse und anderen pflanzlichen Produkten nicht zu mäkelig, sonst endet deine Ernährung sehr schnell in Mangelerscheinungen. Am besten schaust du mal hier rein: www.vebu.de/gesundheit

Du solltest unbedingt B12 als Nahrungsergänzungsmittel nehmen. Jemand, der wie du, vielleicht schon sehr lange fast keine tierischen Produkte isst, der hat auch keine vollen B12-Speicher im Körper. Bitte lass einen (leider kostenpflichtigen) Test bei deinem Arzt machen!

essen muss nicht sein aber den ekel will ich verlieren wenn ich wurst nur reiche /sehe oder so ..... muss ich schon halb erbrechen ....aber echt sher hilfreich

0

Das sind aber schon krankhafte Züge. Wenn du es nich essen willst, is eine Sache. Aber so eklig finden, daß du da Herpesblasen von bekommst? Das is nich mehr normal.

und was findest du jetzt daran so schlimm? dann tust dich halt ekeln ist doch egal ich kann mir auch vorstellen das wegen dem freundeskreis du dir auch gedanken um das fleisch gemacht hast und es als ekel empfindest. das ist auch gut so immerhin waren tiere auch wesen mit gefühlen und einem leben. ich glaube ja dann bist vegetarier. sei stolz drauf

ich ekel mich auch vor Fleisch ... probiere mal Vegetarier zu sein du wirst sehen es ist echt toll ;)

Was möchtest Du wissen?