Warum gilt "Calvin Klein" als Nobelmarke?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Calvin Klein ist keine Nobelmarke, sie sind nur bekannt und haben durch geschicktes Marketing ihr Image aufpoliert. Dadurch können sie hohe Preise verlangen, obwohl ihre Produkte auch nur Stangenware ist, wenn auch die Qualität natürlich schon recht gut ist.

Die meisten richtigen Nobelmarken sind dem Normalverbraucher unbekannt, bzw. bei Kleidung sind maßgeschneiderte Sachen sowieso oft das "Nobelste".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Roman!

Wenn Calvin Klein überhaupt JEMALS eine "Nobelmarke" war, dann liegt das so 15-20 Jahre zurück.. die Sachen sind zwar nicht billig, aber sie sind nix i.wie "Besonderes" sondern einfach "nur eine Marke" wie jetzt z.B. auch die Produkte von Esprit, Fila, Hilfiger, S.Oliver, Tom Tailor usw. -------------> das würde ich zumindest so sehen..!

Mag sein dass die Werbung versucht, den Leuten einzuimpfen dass Calvin Klein tatsächlich Luxusmode herstellt, aber das trifft so nicht zu!

Hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von P0rtH4x0r
18.03.2017, 12:14

Stimmt. Die Frage ist zwar mega alt, aber trotzdem.

Stone Island ist eine Nobelmarke würde ich sagen, Calvin Klein haben nur die ganzen Instagram-Hoes an...

1

Was möchtest Du wissen?