Warum gibt es mehr weibliche als männliche Lehrer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, in vielen fällen ist das eine pragmatische Entscheidung. Viele Frauen studieren eher Fächer, in denen es nicht allzu gute Jobaussichten gibt (Geisteswissenschaften etc.), weshalb viele in den Lehrberuf drängen. Deswegen gibt es auch einen extremen Bedarf an Lehrpersonal in Fächern wie Mathe, Physik etc., häufig von Männern gewählt, wo man in der freien Wirtschaft gern genommen wird und wo auch höhere Gehälter geboten werden. Es hängt also auch damit zusammen, dass Frauen häufig eher sprachlich begabt sind und Männer häufig eher "logische" Fächer bevozugen. Ich glaube allerdings nicht, dass es mit der angeblich mütterlichen Ader von Frauen zu tun hat. Es gibt sehr viele sehr begabte männliche Pädagogen.

Lehrer (-innen) können wegen der flexiblen Arbeitszeit Beruf und Familie besser vereinbaren als andere akademische Berufe. Das macht den Studiengang für Frauen besonders attraktiv.

Außerdem fühlen sich Mädchen in der Schule wohler als Jungs. Das mag ein Klischee sein, aber in einer Vielzahl von Fällen ist das schon so.

Weil nur Frauen die Fratzen aushalten können ,und die Männer würden die alle mal so abwatschen... ;D :D

15 Gründe gerne in die Schule zu gehen?

Nächste Woche fängt die Schule an und ich habe keine Lust auf Schule. (8.Klasse Gymnasium) Normalerweise versiche ich immer positiv zu denken und immer et gutes in einer Sache zu sehen. Die ersten Tage sind ja eig ganz schön weil man neue Fächer, Lehrer und Klassenkameraden bekommt aber nach der ersten Woche bin ich wieder bei der Schule-ist-doof-und-nervt Einstellung. Also: 15 Gründe gerne in die Schule zu gehen (wenn euch nicjt so viel einfällt dann 10)

...zur Frage

Wie lernt man heutzutage in der Schule Vokabeln - immer noch brutal mit büffeln (wie als ich zur Schule ging) oder mit Mnemoniktechniken und Loci-Methode?

Ich frage, da meine Schulzeit schon etwas länger zurückliegt.

Falls ihr noch nie von Mnemoniktechniken gehört habt hier ein Beispiel diesbezüglich auf Wikipedia Stich wort Schlüsselwortmethode

Bezüglich der Methode von Loki findet man hier ein Beispiel, wie man es mit dem Körper anwenden könnte zum Merken einer Einkaufsliste (https://www.youtube.com/watch?v=579FURfglzk) dasselbe kann man eben auch für Räume verwenden.

Auf memrise.com findet man bereits viele Mnemoniks von andern Nutzern, dass man schneller Vokabeln lernen kann.

...zur Frage

Warum gibt es so viele inkompetente Lehrer?

Ich habe mal alle Lehrer meiner bisherigen Schullaufbahn “untersucht“ und es ist herausgekommen dass nur 6 Lehrer von etwa 34 wirklich kompetent waren! Die Kompetenz definiere ich durch den Lernerfolg und allgemein durch den “Gewinn“ den ich durch diesen Lehrer bekommen habe. Nur 6 haben dies geschafft, alle anderen haben einen kontraproduktiven und langweiligen Unterricht gehalten der mir keinen Lernerfolg verschafft hat. Einige Lehrer sind sogar aggressiv oder unglaublich autoritär eingestellt, sodass man Angst hat in den Unterricht zu kommen und mit Angst kann man nicht lernen.

Erstmal Respekt an alle die den Beruf des Lehrers in Anspruch nehmen weil sie Kindern etwas beibringen möchten, und nicht weil sie verbeamtet werden möchten, ich schätze euch sehr!

Aber wie kann es sein dass so viele zu Lehrern werden, obwohl sie einfach nicht dafür geeignet sind?

Wenn ich mich bei der Polizei bewerben möchten würde, könnte ich die Ausbildung nicht in Angriff nehmen, weil ich zu sensibel bin, das würde man mir auch knallhart sagen.

Wieso kann jeder Depp der ein Abi hat Lehrer werden? Wieso gibt es keine Ausschlussverfahren für das Lehramt? Wieso wird ein Lehrer nicht bestraft wenn er eine ganze Klasse ruiniert? Wieso gehen die wirklich kompetenten und geeigneten Leute lieber in andere Berufe, obwohl sie exzellente Lehrer wären? Wieso wird im Studium hauptsächlich der Stoff seiner “Fächer“ durchgenommen, und nicht der Umgang mit Schülern?

Fragen über Fragen!

Nochmal, ich habe nichts gegen Lehrer im allgemeinen. Ich habe nur was gegen Leute die mit ihrem 3,6-Abi noch irgendwas akademisches reißen wollen und dann Lehrer werden, und dann in ihrer Gesamtheit eine ganze Generation mit ihrer Inkompetenz quälen. Ich würde auch gerne Lehrer werden. Aber das gegenwärtige System hindert mich daran, dies in Angriff zu nehmen.

LG Alex

...zur Frage

Männliche Tiere schöner; Weibliche Menschen schöner?

Warum sind männliche Tiere schöner und warum weibliche Menschen schöner?

...zur Frage

warum machen Lehrer das?

Mir ist aufgefallen, dass männliche Lehrer (die meisten zumindest) extrem darauf achten, Schülerinnen nicht zu berühren. Ich mein, dass sie sie nicht antatschen ist klar, aber diese peinliche Vermeidung von jeglichem Körperkontakt...Vor kurzem im Sportunterricht (gemischter Sport, Oberstufe) hat sich eine Schülerin verletzt, und der Sportlehrer hat dann extra eine weibliche Kollegin geholt, um sie beim rausbringen zu stützen. Als mich mein Deutschlehrer beim Tafelputzen versehentlich gestreift hat, hat er sich ziemlich lange und panisch bei mir entschuldigt. Warum das alles? Haben Lehrer solche Angst vor einem Belästigungsvorwurf ?

...zur Frage

Mädchenschule; männliche Lehrer

Gibt es auf der Mädchenschule Lehrer die männlich sind oder nur weibliche? Ich möchte vielleicht auf eine mädchenschule wechseln aber möchte keine männer als lehrer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?