Warum gibt es Homophobie? Was haben die Schwulen oder Lesben so schlimmes getan?

6 Antworten

Viele Menschen leben leider in ihrer kleinen Blase, die oft voller Vorurteile und Stereotype ist. Wenn solche Menschen offen und mit Empathie anderen Lebensmodellen und Menschen entgegentreten würden, wäre Homophobie kein Problem mehr. Bedauerlicherweise mangelt es solchen Menschen i.d.R. jedoch genau daran: Offenheit und Empathie. Grund dafür können veraltete "Werte", aber auch Religion und andere, irrationale Dinge sein.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mitglied des Cologne Center for Gender Studies

Checke ich auch nicht aber die meisten kommen mit der Ausrede "Religion" jaaa weil man selbst als Mensch lieber keine eigene Meinung hat sondern lieber auf das hört was irgend ein sterblicher vor Jahren in ein Buch geschrieben hat.

Also ich bin dafür und gehöre zu LGBT aber finde auch das es sexualitäten wie Poly oder so gibt wo dann in meinen Augen auch kein Sinn machen aber naja ansichts Sache hauptsächlich leben die Menschen in ihrer eigenen Welt und malen sich aus wie ihnen die Welt passt und verspotten alles was denen eigendlich nichts angeht.

Na ja, zum einen aus religiösen Gründen

Viele Menschen denken, dass es ´wider der Natur´ sei, da keine Kinder gezeigt werden können

Aber im Endeffekt hängts doch mit der gesellschaftlichen Definition von Männlichkeit zusammen

(An Lesben stören sich ja die Wenigsten)

Es missfällt den Menschen, Männer mit anderem Lebensentwurf zu sehen.

Schwule Männer werden auch oft mit Femininität in Verbindung gebracht (durch das Aussehen, Stimmlage, Verhalten - was aber nicht immer der Fall sein muss), damit Widersprechen sie dem verbreitetem Bild der Männlichkeit und lösen viel Hass und Wut aus

Hass und Wut, die meistens von anderen Männern ausgeht, evtl weil sie insgeheim auch ihre Emotionen ausdrücken und sich von toxischer Maskulinität lossagen wollen?

Weil viele Menschen automatisch alles hassen was anders ist als sie, sie haben was gegen Leute die nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechen. Sei es der Kleidungsstil, die Religion, die Herkunft oder sogar die Sexualität. Meistens wird ihnen das von den Eltern anerzogen, nicht jeder Mensch hat von Geburt an was gegen andere Menschen.

Sehr gute Antwort, besser hätte man es nicht in Worte fassen können! ;)

0

Die sind Anders. Das allein ist der Grund warum man gegen die ist.

Wie definierst du anders? Und deswegen sollen die gehasst werdsn?

0
@verreisterNutzer
Und deswegen sollen die gehasst werdsn?

Das hat er nicht gesagt. Er hat nur einen Grund genannt warum Leute was dagegen haben.

0

Stimmt, schwule sind anders als heteros, hast du sehr gut erkannt! Jeder Mensch ist aber anders!

0

Was möchtest Du wissen?