Warum gehen meine kopfhörer immer am rechten hörer kaputt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man z.B. zu kräftig am Kabel zieht oder das Kabel zu sehr umbiegt, kann es sein, dass sich bei Billig-Kopfhörern das Kabel löst. Diese haben meist einen nicht ausreichenden Knickschutz bzw. mangelhafte Zugentlastungen.

Als Hersteller hat man das Problem entweder leichte und billige Kopfhörer zu produzieren, oder die oben genannten Probleme zu beheben aber dafür sind sie schwerer und teurer.

Je nach dem, wofür du sie einstetzt, würde ich das nächste mal Qualitativ bessere Kopfhörer kaufen, da bei den billigen reparieren meist teuerer ist wie neu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanekV
16.05.2016, 22:28

meine kopfhörer haben über 100€ gekostet es ist genug um 1 jahr haltbarkeit zu verlangen

0

Wenn es wieder das gleiche Modell war, kann es doch auch eine Krankheit des Modells sein oder? Hast du mal den Hersteller angeschrieben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanekV
16.05.2016, 17:52

nein mache ich aber dann

0

Was möchtest Du wissen?