warum denke ich immer noch an meinen exfreund?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er war eben ein Teil deines Lebens für eine Zeitlang, sowas dauert. Es ist ja auch nicht verkehrt wenn man ab und zu daran denkt, nur wenn es überhand nimmt, dann wäre es fragwürdig. Beziehungsweise zu überdenken, ob deine jetztige Beziehung nur eine Notlösung ist, das soll es ja auch geben. Andererseits trauert man oft etwas hinterher, was man nicht mehr hat und färbt es sich schöner als es ist, weil man das was nah ist oft nicht genauso schätzt wie dinge die fern sind oder unerreichbar. Das geht vielen so. Aber es gab bestimmt gute Gründe warum diese Beziehung geendet hat und das solltest du dir klarmachen.

Weil vielleicht ein paar sachen die du mit deinem Freund machst dich an deinen Ex freund erinnern und man kann einen nie für immer vegessen du wirst immer wieder an ihn denken und dich an die vielleicht schöne zeit die du mit ihm verbracht hast erinnern. Du vergleichst vielleicht auch dein freund mit deinem Exfreund es ist nicht einfach dein exfreund zuvergessen egal wie lang ihr schon nicht mehr zusammen seit.

vielleicht wäre es möglich,dass dein neuer genauso oder ähnlich aussieht wie dein ex oder ein ähnliches Verhalten oder Charakter hat ?

nein, die beiden sind vollkommen unterschiedlich

0

Weil auf deiner Festplatte die Memory nicht gelöscht werden kann und du die Festplatte nicht defragmentieren kannst.

das ist normal und wird dich sicher noch länger begleiten, alte erinnerungen halt