Warum darf (oder sollte..) man bei Animal Crossing New Leaf neuerdings keine Freundescodes auf der Törtel-Insel mehr austauschen?

3 Antworten

Genauso hätten sich die Entwickler das wohl vorgestellt, doch Tatsache ist, dass es viele Spieler gibt, die keine Manieren haben und in anderen Städten aus "Spaß" gerne Mist bauen, z.B. Blumen zerstören oder Objekte auf dem Boden klauen.

Wenn du jemanden dort einlädst, ohne ihn zu kennen, weißt du nie, ob derjenige gut ist oder nicht, aber versuchen kannst du es ja mal. ^^

Neue Leute lernt man z.B. auch in Communities wie Belltree Forums, Reddit oder Tumblr kennen.

Naja, dass es solche Leute gibt ist mir und sicher auch anderen schon bewusst. Aber so etwas kann einem überall passieren, nicht nur auf dieser Insel. Und genauso gibt es auch viele vernünftige Leute die einfach nur normal spielen wollen.

Man hätte ja auch schreiben können, dass man vorsichtig sein soll wem man seinen Code gibt (speziell an die Kinder gerichtet, da natürlich Kinder die Hauptzielgruppe des Spiels sind) aber gleich 'es ist untersagt den FC zu tauschen' finde ich doch etwas hart.

0

Es war noch nie erlaubt, Freundescodes auszutauschen. Es stand nur bisher nicht dabei wenn man auf die Insel gefahren ist.

Soll Kinder vor fremden Leuten aus dem Internet schützen.

BSI mir wollten die immer nur Geld und haben meine gold Rosen zerstört oder mitgenommen..

Jo, hatte eine riesige Geldbaum Farm und die wurde komplett abgeschüttelt, habe jetzt noch ca 15 geldbäume

0

Was möchtest Du wissen?