Warum bekommt meine Hortensie braune Blüten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie schon lange geblüht hat und dann verblüht werden sie braun, man kann die verblühten Blütendolden dann auch einfach abzwicken....

Das könnte auch von Trockenheit oder einem Nachtfrost kommen. Jetzt muß man immer für viel Feuchtigkeit sorgen. Ich arbeite im März nach dem Schnitt immer Kompost und Torf, bezw. Kokos-torf (den man vorher einweichen muß!)ein. Und danach immer tüchtig gießen + feucht halten. Die braunen Blüten können auch von Überdüngung kommen. Wie oben erwähnt kann es auch ein Frostschaden sein - je nachdem wo der Busch steht. Der schönste Standort ist wohl Osten, wo es auch im Sommer nur sanfte Frühjahrssonne und dann Halbschatten gibt. Die alten, jetzt braunen Blüten, kannst Du einfach abknipsen....sie werden evtl. neu austreiben - ist noch nicht zu spät - meine Erfahrung!

Wenn eine Hortensie geblüht hat werden die Blüten anschließend braun. das ist ein normaler Vorgang. Aber ich würde die verblühten Dolden rausschneiden um der Pflanze Kraft für neue Blüten im nächsten Jahr zu geben. Die abgeschnittenen Blüten lassen sich auch gut für Trockengestecke verwenden. (kleiner Tipp: Um blaue Blüten zu bekommen speziellen Eisendünger für Hortensien verwenden.)

Was möchtest Du wissen?